Breadcrump

Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung

AW-Wirtschaftsinfo
Wirtschaftsmagazin der Kreiswirtschaftsförderung
Ausgabe Mai 2024

Im Wirtschaftsmagazin der Kreiswirtschaftsförderung lesen Sie regelmäßig aktuelle Themen rund um den Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler. In dieser Ausgabe (Mai 2024) werden Beispiele aufgezeigt, wie die heimische Wirtschaft bereits heute Transformation lebt und wie wir gemeinsam den Weg in eine dauerhaft lebenswerte Zukunft beschreiten können. Es werden vielfältige Themen beleuchtet. Dazu gehören eine bedarfsgerechte Teilhabe am Arbeitsleben und die Sicherung von Fachkräften genauso wie Beispiele aus der Kreislaufwirtschaft, des Klimaschutzes oder der Verkehrswende.


Newsletter Wirtschafts- und Tourismusförderung
Der Newsletter der Wirtschafts- und Tourismusförderung Kreis Ahrweiler informiert Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund um die Themen Wirtschaft, Wissenschaft und Tourismus.

Aktuelle Ausgabe April 2024

  • Immer gut beraten: Die Agentur für Arbeit ist auch Ansprechpartnerin für Unternehmen;
  • Praktikumswoche Rheinland-Pfalz: Entdecken Sie junge Talente im Kreis Ahrweiler;
  • StartUpDay 2024 am RheinAhrCampus Remagen;
  • Jobmesse powered by Nürburgring 2024;
  • Tourismuspreis Rheinland-Pfalz;
  • Wiederaufbau in den Flutgebieten: Antragsfrist für Unternehmen;
  • Hand in Hand for International Talents;
  • Künstliche Intelligenz und digitale Fotografie für Gastgewerbe und Tourismus – Kostenfreies WEBINAR der IHK Koblenz.

Sie haben eine Ausgabe verpasst oder gelöscht? Kein Problem! Hier können Sie die bereits veröffentlichten Newsletter abrufen und lesen. 


„Ahrweiler Naturtalente“
Kreis setzt auf Initiative für zukünftige Fachkräfte

Herzstück der Initiative ist das Ausbildungshandbuch, das es den Unternehmen ermöglicht, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und ihr Ausbildungsangebot darzustellen. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und der Suche nach geeigneten Auszubildenden ist der Start der Ausbildungsfibel nun ein weiterer Schritt, um den Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler nachhaltig zu stärken.
„Wir möchten den jungen Menschen zeigen, welche vielfältigen beruflichen Möglichkeiten ihre Heimat zu bieten hat. Das Ausbildungshandbuch und die dazugehörige Website sind im Zusammenwirken vieler Akteure entstanden. Ich bin sehr gespannt auf die Resonanz und das Feedback der Schulen, der Schülerschaft und der Unternehmen“, betont Landrätin Cornelia Weigand. … weitere Informationen

Neuauflage: Die „Ahrweiler Naturtalente“ starten mit ihrer 2. Ausgabe


Praxis statt reine Theorie: Unternehmer:innenschule

Das Weiterbildungsangebot richtet sich explizit an Unternehmende und Existenzgründende aus Industrie, Handel, Handwerk, Gastronomie und dem Dienstleistungssektor sowie an Mitarbeitende von Firmen im Kreis Ahrweiler, die in Zukunft betriebliche Führungsaufgaben wahrnehmen.

Anmelden können Sie sich hier!

Die Kreiswirtschaftsförderung geht neue Wege in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen im Kreis: Mit dem Podcast „Pole-Position für Unternehmen – das Kreisgespräch“ bieten wir wirtschaftsrelevante Themen im Audio-Format an.

Standortkampagne
„AWstark!“

MENU