Schulbuchausleihe

Rückgabe von Schulbüchern

Lt. Teilnahmebedingungen muss die Rückgabe der Bücher am 22. Juli 2022 erfolgt sein.

Bücher, die nicht zurück gegeben werden konnten, nehmen die Schulsekretariate oder die Kreisverwaltung Ahrweiler – ESG – Schulbuchausleihe noch bis spätestens 5. August 2022 (12 Uhr) an.

Danach ist eine Rücknahme nicht mehr möglich und ein Schadensersatz fällig.

Bitte vereinbaren Sie zur Rückgabe in jedem Fall vorab telefonisch einen Termin.

Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz können an der Schulbuchausleihe teilnehmen.

Bei Unterschreitung bestimmter Einkommensgrenzen besteht auf Antrag die Möglichkeit zur Teilnahme an der Schulbuchausleihe ohne Leihgebühr. Werden die Einkommensgrenzen überschritten, ist die Ausleihe gegen Leihgebühr möglich.

Die Zuständigkeit liegt beim Schulträger und gilt für den Kreis
Ahrweiler für folgende Schulen: 

  • Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler
  • Hocheifel Realschule plus und Fachoberschule Adenau
  • Erich-Klausener-Gymnasium Adenau
  • Peter-Joerres Gymnasium Ahrweiler
  • Are Gymnasium Bad Neuenahr
  • Rhein-Gymnasium Sinzig
  • Integrierte Gesamtschule Remagen  
  • Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler, aber nur folgende Schulformen: 
    • Berufliches Gymnasium
    • Berufsfachschule I und II
    • Berufsoberschule I und II
    • Höhere Berufsfachschule I und II

Nähere Einzelheiten zum Verfahren und den Antrag finden Sie hier:

Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2021/2022

Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2022/2023

Hier können Sie den Antrag innerhalb der Antragsfrist ganz bequem online stellen:

ONLINE-ANTRAG Schuljahr 2022/2023 (Schulbuchausleihe ohne Gebühr)

MENU