Schulbuchausleihe

Aktuelle Informationen für die Teilnehmer der Schulbuchausleihe in Bezug auf die Hochwasserkatastrophe (Stand 27.09.2021)

Sehr geehrte Eltern und Schüler,

die Ausleihe der Schulbücher findet für alle kreiseigenen Schulen statt:

  • Peter-Joerres-Gymnasium

    27. – 30.09.2021 in der Schule (Hintereingang, 1. Etage).

    Klassenstufe 5/6           Montag          12-19 Uhr
    Klassenstufe 7/8           Dienstag        12-19 Uhr
    Klassenstufe 9/10         Mittwoch        12-19 Uhr
    Oberstufe                      Donnerstag   12-19 Uhr

  • Boeselager Realschule plus Ahrweiler

    27. – 30.09.2021 8 – 15 Uhr in den Containern auf dem Schulhof der Schule.

  • Berufsbildende Schule Bad Neuenahr

    Nur nach telefonischer Terminvereinbarung in der Kreisverwaltung Ahrweiler, Zi. E.66 (Foyer). Telefon 02641 – 975 494.

    Alle Schüler der BBS, die bisher keine Schulbücher erhalten haben, melden sich bitte umgehend telefonisch.

    Schüler, die bisher nur einen Teil der Schulbücher erhalten haben, melden sich bitte ab der 2. Ferienwoche (18.10-22.10.2021) telefonisch.


Sollten Ihnen noch verwendbare Bücher aus dem letzten Schuljahr vorliegen, die zurückgegeben werden sollen, bitten wir Sie, diese kurzfristig und nach telefonischer Terminabsprache im Sekretariat der Schule oder bei uns in der Kreisverwaltung abzugeben.

Wichtiger Hinweise:
Sollten Sie noch Bücher aus dem letzten Schuljahr haben, die zur Weiterverwendung in diesem Schuljahr in Schülerhand verbleiben sollten, aber durch die Flutkatastrophe beschädigt/verloren wurden, bitten wir Sie dies umgehend mit dem Vordruck (siehe Download) an uns zu melden, damit keine Schadensersatzforderung entsteht. Wer bereits eine Mail geschickt hat, braucht diesen Vordruck nicht mehr auszufüllen.
Für die gemeldeten Bücher erfolgt die Bestellung und Ausgabe neuer Bücher.

Sollten Sie noch Bücher haben, die zurückgegeben werden müssen, bitten wir Sie uns diese kurzfristig abzugeben, damit keine Schadensersatzforderung entsteht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Schulbuchausleihe 

Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz können an der Schulbuchausleihe teilnehmen.

Bei Unterschreitung bestimmter Einkommensgrenzen besteht auf Antrag die Möglichkeit zur Teilnahme an der unentgeltlichen Ausleihe. Werden die Einkommensgrenzen überschritten, ist die Ausleihe mit Gebühr möglich.

Die Zuständigkeit liegt beim Schulträger und gilt für den Kreis Ahrweiler für folgende Schulen: 

  • Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler
  • Hocheifel Realschule plus mit Fachoberschule Adenau
  • Erich-Klausener-Gymnasium Adenau
  • Peter-Joerres Gymnasium Ahrweiler
  • Are-Gymnasium Bad Neuenahr
  • Rhein-Gymnasium Sinzig
  • Integrierte Gesamtschule Remagen  
  • Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler, aber nur die Schulformen: 
    • Berufliches Gymnasium
    • Berufsfachschule I und II
    • Berufsoberschule I und II
    • Höhere Berufsfachschule I und II

Nähere Einzelheiten zum Verfahren und den Antrag finden Sie hier:

Schulbuchausleihe Schuljahr 2021/2022

Die Kreisverwaltung Ahrweiler bietet Ihnen ab sofort die Möglichkeit, den Antrag auf Lernmittelfreiheit (Schulbuchausleihe ohne Gebühr) online zu stellen. Somit können Sie uns den Antrag unter Berücksichtigung der Abgabefrist ganz bequem 7 Tage die Woche rund um die Uhr online zusenden.

ONLINE-ANTRAG (Ausleihe ohne Gebühr)

MENU