Gesundheitsamt

Auf dieser Internet-Seite gibt Ihnen das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Ahrweiler einen Überblick über die Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen können.

Wir sind für Sie da:
Montag bis Mittwoch und Freitag von 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag durchgehend von 7.30 Uhr – 18.00 Uhr

Wir empfehlen eine telefonische Terminvereinbarung

Anschrift:
Kreisverwaltung Ahrweiler
Abteilung 2.6 – Gesundheitsamt
Wilhelmstraße 59
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641/975-600 oder 02641/975-610 – Fax: 02641/975-699

Wir sind für Sie da – Ansprechpersonen

Amtsärztlicher Dienst

  • Herr Dr. med. Voss 
    Leitender Amtsarzt 
    Facharzt für Innere Medizin
    Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen
    Telefon: 02641/975-610
    Zimmer 105 – Gesundheitsamt
  • Herr Dr. med. Philipp Driesen
    Facharzt für Anästhesiologie
    Telefon: 02641/975-642
    Zimmer 102 – Gesundheitsamt
  • Frau Dr. med. Fuchs
    Ärztin im Gesundheitsamt
    Telefon: 02641/975-653
    Zimmer 102 – Gesundheitsamt
  • Frau Petzke
    Ärztin im Gesundheitsamt
    Telefon: 02641/975-626
    Zimmer 102 – Gesundheitsamt
  • Frau Dr. med. Spengler
    Ärztin im Gesundheitsamt
    Telefon: 02641/975-620
    Zimmer 102 – Gesundheitsamt
  • Herr Dr. med. Wilsing 
    Facharzt für Innere Medizin
    Telefon: 02641/975-643
    Zimmer 103 – Gesundheitsamt 

Gesundheitliche Überwachung

  • Herr Klahn
    Sachbereichsleiter
    Telefon: 02641/975-615
    Zimmer 110 – Gesundheitsamt
  • Frau Ballmann
    Hygienekontrolleurin
    Telefon: 02641/975-690
    Zimmer 113 – Gesundheitsamt
  • Herr Gerullis
    Hygienekontrolleur
    Telefon: 02641/975-619
    Zimmer 107 – Gesundheitsamt
  • Herr Gran
    Hygienekontrolleur
    Telefon: 02641/975-630
    Zimmer 112 – Gesundheitsamt
  • Frau Hohenreiter
    Hygieneinspektorin
    Telefon: 02641/975-627
    Zimmer 109 – Gesundheitsamt
  • Frau Nonn
    Telefon: 02641/975-604
    Zimmer 203 – Gesundheitsamt
  • Frau Michels
    Telefon: 02641/975-641
    Zimmer 203 – Gesundheitsamt
  • Frau Schneider
    Hygienekontrolleurin
    Telefon: 02641/975-624
    Zimmer 203 – Gesundheitsamt

Kinder- und jugendärztlicher Dienst

Sozialpsychiatrischer Dienst

  • Herr Horn
    Facharzt für Psychiatrie
    Telefon: 02641/975-618
    Zimmer 101 – Gesundheitsamt
  • Herr Husemann
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
    Facharzt für Neurologie
    Telefon: 02641/975-
    Zimmer 101 – Gesundheitsamt
  • Frau Adams
    Sozialarbeiterin, B. A.
    Telefon: 02641/975-696
    Zimmer 205 – Gesundheitsamt
  • Frau Klöwer
    Dipl.-Sozialarbeiterin
    Telefon: 02641/975-635
    Zimmer 208 – Gesundheitsamt
  • Frau Hebestreit
    Soziale Arbeit (B.A.)
    Telefon: 02641/975-602
    Zimmer 208 – Gesundheitsamt
  • Frau Mathy
    Dipl.-Sozialpädagogin
    Telefon: 02641/975-637
    Zimmer 209 – Gesundheitsamt
  • Frau Reuter
    Dipl.-Sozialarbeiterin
    Telefon: 02641/975-638
    Zimmer 210 – Gesundheitsamt

Verwaltung

Leistungen bei denen wir Ihnen behilflich sind

Allgemeine Aufgaben

  • Epidemiologische Dokumentation
  • Gesundheitsberichterstattung
  • Jährliche Statistik der gesundheitlichen Verhältnisse
  • Ausbildungsbehörde für Sozialarbeiter/ -innen; Assistentinnen und Assistenten im Gesundheitsdienst; Gesundheitsaufseher/-innen; Ärztinnen und Ärzte (Famulaturen)
  • Aufsicht über die Gesundheitsberufe
  • Zivil- und Katastrophenschutz (Mitwirkung bei der Planung zur Katastrophenabwehr)
  • Beteiligung am Rettungswesen
  • Gesundheitliche Aufklärung (öffentliche Veranstaltungen, Presseveröffentlichungen)
  • Verbraucherschutz

Amtsärztlicher Dienst/Medizinische Gutachten

  • Einstellungsuntersuchungen im öffentlichen Dienst
  • Feststellung der Dienst- und Arbeitsfähigkeit
  • Gerichtsärztliche Gutachten
  • Gutachten für Sozialhilfeträger
  • Gutachten nach dem Beihilferecht
  • Gutachten nach dem Psychiatriekrankengesetz
  • Gutachten nach dem Ausländergesetz
  • Lebensmittelzeugnisse: Bescheinigung nach $ 43 IfSG
  • Fahrtauglichkeitsgutachten
  • Gutachten nach dem Betreuungsgesetz
  • Untersuchungen zur Pflegebedürtigkeit/Heimunterbringung
  • Vollzug nach dem Heilpraktikergesetz
  • Amtsärztliche Leichenschau

Jugendärztlicher Dienst

  • Schuluntersuchungen – Seh- und Hörtest, Untersuchungen im Rahmen der Schulpflicht –
  • Impfberatung
  • Begutachtung bei Verdacht auf Kindesmißhandlung
  • Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (Geschäftsstelle)

Prävention und Gesundheitliche Aufklärung/Öffentlichkeitsarbeit

  • Regionale Gesundheitskonferenz
  • Soziale Beratung
  • Aidsberatung und -Aufklärung sowie freiwillige Blutuntersuchungen
  • Mütterberatung, Kleinkinderfürsorge
  • Tuberkulosefürsorge
  • Epidemiologische Ursache und Verteilung von Krankheiten
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Unterstützung von Selbsthilfegruppen
  • Veranstaltungen und Vorträge
  • Erstellen von Infomaterial, Merkblätter …
  • Medienkontakte, Öffentlichkeitsarbeit

Prävention und Gesundheitliche Aufklärung

  • Soziale Beratung
  • HIV-/STI-Beratung und -Aufklärung sowie freiwillige Blutuntersuchungen
  • Mütterberatung, Kleinkinderfürsorge
  • Tuberkulosefürsorge
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Arbeitskreisjugendzahnpflege
  • Gesundheitliche Beratung nach ProstSchG

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der sozialpsychiatrische Dienst ist ein Fachdienst des Gesundheitsamtes Ahrweiler. Wir bieten Beratung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Krisen an. Bei medizinisch-psychiatrischen Fragestellungen steht zusätzlich ein Facharzt für Psychiatrie zur Verfügung. Unsere Sozialarbeiter besuchen Sie auch gerne zu Hause.

Für wen sind wir da?
Der Sozialpsychiatrische Dienst ist Ansprechpartner für…

  • Menschen mit psychischen Erkrankungen,
  • Menschen mit Behinderungen,
  • Menschen mit fortgeschrittenen Suchterkrankungen (depravierte Suchterkrankte, Suchterkrankte mit Doppeldiagnose),
  • Menschen mit krankhaften Altersveränderungen (z.B. Alzheimer, arteriosklerotische Demenz),
  • Menschen in Krisensituationen,
  • Angehörige der genannten Personengruppen

Was bieten wir an?

  • Informationen über individuelle Hilfsmöglichkeiten, über soziale Leistungen und Vergünstigungen,
  • Kurzberatung in Fragen und bei Problemen, die im Zusammenhang mit der psychischen Erkrankung bzw. Behinderung auftreten,
  • Vermittlung von Kontakten zu anderen Einrichtungen und Behörden sowie zu Kliniken, niedergelassenen Ärzten, Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen,
  • Krisenintervention und Soforthilfe in akuten Situationen

Unsere Hilfsangebote sind für Sie vertraulich, kostenlos und freiwillig. Selbstverständlich wahren wir den Datenschutz.

Termine

Amtsärztliche Untersuchungen:

Sprechstunde montags bis donnerstags
Schreiben des Auftraggebers muss vorliegen
Anmeldung täglich von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Tel. 02641/975-652

Sprechstunde der Geschlechtskrankenfürsorge nach Vereinbarung:

Auskunft erteilt: Frau Schneider, Tel. 02641/975-624

Einschulungsuntersuchungen:

Oktober – Juni
Anmeldung bei der Schule muss erfolgt sein
Auskunft erteilt: Frau Simone Caspers, Tel. 02641/975-634

Aidsberatung und Aidstests:

Auskunft erteilt Frau Schneider, Tel. 02641/975 – 624

Sozialpsychiatrischer Dienst:

Tel. 02641/975 – 635 / – 638 / – 637
Zimmer 208 bis 210

Heilpraktikererlaubnis und Anmeldung selbstständiger Heilberufe:

Auskunft erteilt Herr Bauer, Tel. 02641/975 – 621

Nutzen Sie unsere Möglichkeit der Terminvereinbarung !
Es geht um Ihre kostbare Zeit !

Umweltmedizin/Umwelthygiene

  • Trinkwasserüberwachung
  • Überwachung der Schwimmbäder
  • Badegewässerüberwachung
  • Gesundheitliche Bewertung von Schadstoffen, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Schwermetalle etc.
  • Beurteilung von Altlasten
  • Beurteilung der Belastung der Luft
  • Gesundheitsberichte
  • Leichen- und Bestattungswesen
  • Stellungnahmen in Bauleitverfahren
  • Hygieneaufsicht über Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Kindergärten, Schulen sowie andere Gemeinschaftseinrichtungen
  • Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
  • Tuberkulosefürsorge
  • Wohnungshygiene

Standorte von Defibrillatoren

Der Verein Definetz e. V. stellt auf seiner Homepage ein Defikataster, d.h. eine Übersicht über Standorte von Defibrillatoren, zur Verfügung. Auf der interaktiven Karte können Sie sich auch über Standorte im Landkreis Ahrweiler informieren. Geben Sie hierfür den entsprechenden Ort, über den Sie sich informieren möchten, im Suchfeld ein. Folgen Sie hierfür dem folgenden Link: Definetz e.V.: Defikataster – die Karte

Ein Defibrillator befindet sich am Eingang des Gesundheitsamts des Kreises Ahrweiler.

Weitere Themen über die wir informieren möchten

MENU