Breadcrump

Hilfreiche Adressen und Tipps für die Energiewende

Energieagentur Rheinland-Pfalz

Logo Energieagentur

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz wurde zum 01. Juli 2012 mit Sitz in Kaiserslautern vom Land Rheinland-Pfalz gegründet. Sie unterstützt als unabhängiger Mittler und Promotor Kommunen und ihre Bürger sowie Unternehmen in Rheinland-Pfalz bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten zur Energiewende und zum Klimaschutz. Zudem vermittelt sie Wissen, moderiert Prozesse, initiiert und begleitet Projekte, gibt Impulse und motiviert in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen. Sie bietet zusätzlich eine kompetente Förderberatung zu Landes-, Bundes- und EU-Fördermöglichkeiten.

Für den Kreis Ahrweiler ist seit Beginn des Jahres 2017 bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH das Regionalbüro Rhein-Mosel-Eifel mit Sitz in Koblenz zuständig. Ansprechpartner stehen dort zur Verfügung und unterstützen bei der Durchführung regionaler Projekte.

ENERGIEAGENTUR RHEINLAND-PFALZ GMBH
Regionalbüro Rhein-Mosel-Eifel
Dipl.-Biol. Renate Michel
Dreikönigenhaus
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 57 94 19 55
renate.michel@energieagentur.rlp.de

Energiespartipps für den Alltag

Sie wollen Energie im Alltag sparen? Das Umweltbundesamt bietet umfassende Informationen für Jedermann zu diesem Thema. Hier finden Sie einige Energie-Spartipps für Ihren Alltag:

https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag

Klimacoach

Kleiner Einsatz, große Wirkung: Dafür steht der Klima-Coach der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Der Klima-Coach ist ein Online-Tool, welches Nutzer auf Möglichkeiten des CO₂-Sparens im Büro, zu Hause oder bei Freizeitaktivitäten hinweist. Denn Veränderungen im Nutzerverhalten bieten ein Energieeinsparpotenzial von fünf bis 20 Prozent. Der Klima-Coach richtet sich primär an Mitarbeiter von öffentlichen Verwaltungen, Institutionen und Landesliegenschaften – er ist jedoch auch für jeden anderen Nutzer zugänglich.

https://www.energieagentur.rlp.de/projekte/kommune/klima-coach/

Carbon-Footprint-Rechner

Mit dem UBA-CO2-Rechner können Sie durch wenige Schritte Ihr persönliches CO2-Profil erstellen. Dies hilft Ihnen dabei einen Überblick zu behalten und mögliche Einsparpotentiale festzustellen:
https://uba.co2-rechner.de/de_DE/

Verbraucherzentrale

Logo Verbraucherzentrale

Das umfangreiche Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet auch Beratungen zur Energieeffizienz an.

Hier können Sie u.a. ein kostenloses Beratungsgespräch in einer der insgesamt 70 Beratungsstellen der Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz wahrnehmen, wo Ihnen erfahrene Energieexperten in einem persönlichen Gespräch zu allen Fragen rund ums Energiesparen Rede und Antwort stehen. Auch im Kreis Ahrweiler befindet sich eine Beratungsstelle:

Energieberatung in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Hauptstraße 116 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641/87-0 oder 87-100

Möglich ist aber auch eine Energieberatung bei Ihnen zuhause. Der Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause und nimmt die wichtigsten Daten auf. Somit könne konkrete Schwachstellen aufgedeckt und individuelle Lösungen vorgeschlagen werden. Im Anschluss erhalten Sie einen Kurzbericht mit konkreten Informationen über den Energieverbrauch und Empfehlungen für mögliche Einsparpotenziale. Es stehen Ihnen unterschiedliche Energiechecks zur Verfügung, für die meist eine geringe Eigenbeteiligung (ca. 30 Euro) verlangt wird. Genauere Informationen zu den Beratungsangeboten der Verbraucherzentrale finden Sie auf deren Homepage: https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/beratungsangebote

kwis-rlp: Klimawandelinformationssystem Rheinland-Pfalz

Das Klimawandelinformationssystem Rheinland-Pfalz (kwis-RLP) informiert seit 2011 über den Klimawandel in Rheinland-Pfalz. Die Landesregierung liefert wichtige Daten und Fakten zum Klimawandel, zu den Folgen des Klimawandels sowie zur Anpassung an den Klimawandel.

http://www.kwis-rlp.de/index.php?id=11660&L=0

Nationale Klimaschutzinitiative

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert und initiiert das Bundesumweltministerium Klimaschutzprojekte in ganz Deutschland. Mehr Informationen unter:
https://www.klimaschutz.de/die-nationale-klimaschutzinitiative

MENU