Breadcrump

Montag, 12. Juli 2021

Zweite Runde der Ehrenamtsschule startet im Herbst

Bewerbungen interessierter Vereine sind ab sofort möglich

Das bundesweit einzigartige und kostenlose Qualifizierungsangebot der Ehrenamtsschule im Kreis Ahrweiler hat sich bereits bei seiner ersten Auflage im Frühjahr dieses Jahres als echtes Erfolgskonzept bewährt. Aufgrund der großen Nachfrage startet die Vereinsqualifizierung der Ehrenamtsschule am Samstag, 4. September 2021, in eine zweite Runde. An vier Wochenenden werden weitere 20 Vereinsvorstände in den Themenbereichen Vereinskasse „Einfach K(l)asse“, Vorsitz „Vor(ne)stehen“, Öffentlichkeitsarbeit „medien(up)date“ und moderne Geschäftsführung „Kompetenz (ver)stärken“ fit gemacht, um den Verein für die Zukunft gut aufzustellen.

„Der Kreis Ahrweiler möchte mit der Ehrenamtsschule das bürgerschaftliche Engagement besonders anerkennen und unterstützen. Es ist uns wichtig, qualifizierten Nachwuchs für das Ehrenamt zu gewinnen“, sagt Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Der Kreis ruft alle interessierten Vereinsvorstände zur Anmeldung für die 2. Ehrenamtsschule auf. Für das Angebot konnten ausnahmslos hochqualifizierte Referentinnen und Referenten gewonnen werden, die den Vereinsvorständen neben fachlichem Input auch neue Impulse für die Vereinsarbeit geben und Schlüsselqualifikationen für die persönliche Weiterentwicklung vermitteln. Die Qualifizierungsmaßnahme findet im Rahmen von „Weitermachen! Kreis Ahrweiler“ im Bundesprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ statt und wird in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Ahrweiler angeboten.

Bei der Ehrenamtsschule handelt es sich um eine vereinsgebundene Qualifizierung, was bedeutet, dass der Verein alle Schulungstage absolvieren muss. Er kann aber zu den jeweiligen Terminen unterschiedliche Vorstands- und Vereinsmitglieder entsenden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der Verein das Qualitätssiegel „Weitermachen!“. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Ehrenamtsschule im Herbst 2021 noch einmal im Online- Format stattfinden. Weitere Schulungen sind bereits für Frühjahr 2022 und Herbst 2022 geplant.

Schulungsprogramm, Veranstaltungsflyer und weitere Informationen gibt es auf www.kreis-ahrweiler.de/ehrenamt/weitermachen, per E-Mail unter Weitermachen@kreis-ahrweiler.de oder telefonisch unter 02641/975-565. Anmeldungen sind ab sofort bei der Kreisvolkshochschule Ahrweiler unter www.kvhs-ahrweiler.de oder 02641/9123390 möglich.

Freuen sich auf die zweite Runde der Ehrenamtsschule: Projektleiter Mario Stratmann (vorne), KVHS-Leiter Christian Hofeditz und Projektkoordinatorin Michaela Wolff. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler / Bernhard Risse
MENU