Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Freitag, 18. Juni 2021

Systemstörung: Kreisverwaltung Ahrweiler nur eingeschränkt erreichbar

Zulassungsstellen im Notbetrieb – Landesimpfzentrum Grafschaft-Gelsdorf nicht betroffen

Aufgrund einer umfangreichen technischen Störung des IT-Systems ist die Kreisverwaltung Ahrweiler derzeit und unter Umständen auch am Montag, den 21. Juni, nur eingeschränkt erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik arbeiten gemeinsam mit externen Dienstleistern unter Hochdruck an der Lösung des Problems. Bürgerinnen und Bürger erreichen die Verwaltung telefonisch unter der Hotline-Nummer 02641 / 975-0 oder unter der Durchwahl der jeweils zuständigen Sachbearbeiterin oder des zuständigen Sachbearbeiters. Informationen hierzu finden Sie auch unter https://kreis-ahrweiler.de/mitarbeiter/.

Unabhängig von den weiteren Entwicklungen wird am Montag, 21. Juni, ein Notbetrieb der KFZ-Zulassungsstelle im Kreishaus sowie der Außenstellen in Adenau, Niederzissen und Sinzig sichergestellt. Bürgerinnen und Bürger, deren Anliegen am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Juni, nicht bearbeitet werden konnten und deren Termine abgesagt werden mussten, werden seitens der Kreisverwaltung kontaktiert.

Das Landesimpfzentrum in Grafschaft-Gelsdorf ist von der technischen Störung der Kreisverwaltung nicht betroffen. Alle Impftermine können wie vereinbart stattfinden.

Die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 13 Uhr unter der Rufnummer 02641 / 975-670 erreichbar. Alternativ steht die Hotline des Landes unter 0800 / 575 81 00 zur Verfügung. Die aktuellen Corona-Fallzahlen werden im Rahmen des Notbetriebs weiterhin veröffentlicht. Eine grafische Darstellung sowie die Aufschlüsselung nach Kommunen sind jedoch nicht möglich.

Aktuelle Infos unter www.kreis-ahrweiler.de und auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram.

MENU