Breadcrump

Montag, 18. Februar 2019

HINWEIS (Veröffentlichung vor 2 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Stellungnahme von Landrat Dr. Jürgen Pföhler: Kreis für die Zukunft gut aufgestellt

Unser Kreis wird auch in Zukunft bevölkerungsmäßig gut dastehen. Ganz aktuell hat das Statistische Landesamt mit Blick auf den Demografischen Wandel für ganz Rheinland-Pfalz neue Bevölkerungsvorausberechnungen erstellt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kreisen wird für uns bis zum Jahr 2040 lediglich ein Minus von 2,8 Prozent prognostiziert. Ich persönlich bin sogar davon überzeugt, dass wir in den kommenden Jahrzehnten einen Bevölkerungszuwachs haben werden. Der Kreis Ahrweiler ist mit Blick auf seine mittelständischen Unternehmen, die hohe Lebens- und Wohnqualität, die höchste Ärztedichte in Rheinland-Pfalz sowie unsere hervorragend ausgestatteten Kitas und Schulen bereits heute ein beliebter Einpendlerkreis. So hat sich allein in den vergangenen 5 Jahren die Zahl der Schüler in unseren weiterführenden Schulen, die von außerhalb kommen, um 50 Prozent erhöht. Weitere Pluspunkte sind – gerade im Vergleich zum benachbarten NRW – attraktive Grundstückspreise und niedrige Gewerbesteuern bei gleichzeitiger schneller Anbindung an die Region Köln/Bonn. Wichtig ist in dem Zusammenhang auch unser Förderpaket für Ehrenamtler und Vereine, das in Rheinland-Pfalz seinesgleichen sucht. Diese Stärken in den kommenden Jahren kontinuierlich auszubauen – das ist das Rezept, um den Demografischen Wandel erfolgreich zu bewältigen.

MENU