Breadcrump

Freitag, 4. März 2016

HINWEIS (Veröffentlichung vor 5 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Der Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen 2016 zeichnet Firmen und Dienstleister aus, die in vorbildlicher Weise die Teilhabe dieser Menschen am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen.

Der Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen 2016 zeichnet Firmen und Dienstleister aus, die in vorbildlicher Weise die Teilhabe dieser Menschen am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Die jeweils mit 3.000 Euro dotierten Einzelpreise werden in vier Kategorien vergeben: Klein-, Mittel- und Großbetriebe sowie Öffentlicher Dienst. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Bewerbungen sind möglich bis 31. Mai 2016 beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Integrationsamt, Rheinallee 97-101, 55118 Mainz. – Mehr Infos unter www.lsjv.rlp.de („Arbeit und Qualifizierung“, „Integrationsamt“); Kontakt: Ruf 06131/967-166, E-Mail grossekettler.alexandra@lsjv.rlp.de.


MENU