Breadcrump

Freitag, 10. Juli 2015

HINWEIS (Veröffentlichung vor 6 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Region kurbelt Geo-Informationsbranche an

Das Netzwerk „Geobusiness Region Bonn“ ist mit einem internationalen Preis ausgezeichnet worden. Das Netzwerk unterstützt die Geo-Informationsbranche, beispielsweise bei der Entwicklung von GPS-gesteuerten Systemen und interaktiven Landkarten. Projektpartner sind die Stadt Bonn sowie die Kreise Ahrweiler und Rhein-Sieg über ihre Wirtschaftsförderungen sowie die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.

Auf dem Geospatial Word Forum in Lissabon, einem internationalen Gremium der Geo-Informatik, erhielt das Netzwerk die Auszeichnung „Geospatial Hub of the Year“. Die Jury würdigte die Geobusiness Region Bonn als herausgehobenen Standort für Geo-Informationstechnik, die seit 2004 den Dialog zwischen ansässigen Unternehmen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie Anwenderbranchen forciert.

MENU