Breadcrump

Dienstag, 21. September 2021

HINWEIS (Veröffentlichung vor 1 Jahr): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Polizei und Kreisverwaltung gehen besondere „Wohngemeinschaft“ ein

Die Flutkatastrophe hat auch die Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler nicht verschont und die notwendigen Sanierungsarbeiten werden nicht vor Februar 2022 abgeschlossen sein. Polizei und Kreisverwaltung haben sich deshalb zu einer besonderen „Wohngemeinschaft“ zusammengetan: Um eine Anlaufstelle für die Menschen vor Ort zu schaffen, ist in Raum E.64 (Erdgeschoss) der Kreisverwaltung ein vorübergehendes Polizei-Büro eingerichtet. Die Beamtinnen und Beamten sind zu den regulären Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu erreichen.

Die Dienststelle ist zudem weiterhin unter der lokalen Rufnummer 02641 / 9740 erreichbar. In dringenden Fällen wählen Sie bitte die 110!

MENU