Breadcrump

Freitag, 12. März 2021

Plakatkampagne von AWstark! erfolgreich gestartet

Plakate mit einer schlagfertigen Botschaft fallen auf und bleiben im Kopf. Mit einer strukturierten Plakatkampagne ist die Standortinitiative AWstark! in das neue Jahr gestartet. An ausgewählten öffentlichen Verkehrspunkten entlang der Bundesstraße 9 (B 9) sowie an weiteren signifikanten Standorten wirbt AWstark! für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler: „Mit einer gezielten Großflächenwerbung an ausgewählten Verkehrshotspots möchten wir gezielt den Pendlerverkehr ins Augen fassen und auf den Kreis Ahrweiler mit seinen vielfältigen Arbeitgebern aufmerksam machen.“ Einen besonderen Mehrwert für die Unternehmen gibt es auch, wie der Landrat ergänzt: „Die Markenlogos der Partnerunternehmen von AWstark! finden sich auf den Plakaten wieder, sodass die Fachkraft gleich die Auswahl zwischen mehreren attraktiven Arbeitgebern aus der Region hat.“

Die Plakatkampagne stellt einen weiteren wichtigen Baustein in der Marketingstrategie von AWstark! dar, wie Tino Hackenbruch, Leiter der Kreiswirtschaftsförderung berichtet: „Getreu dem Motto „Der beste Werbebotschafter für die Region sind die Bürgerinnen und Bürger selbst“ ist bereits im vergangenen Jahr ein Großteil der weiterführenden Schulen im Kreis Ahrweiler mit Werbebannern flächendeckend ausgestattet worden. Auch ist die Kampagne in allen Rathäusern des Kreises und über dem Haupteingang der Kreisverwaltung prominent platziert.“ Die Marketingkampagne wird in den nächsten Wochen an weiteren herausragenden Orten in der Region und darüber hinaus fortgesetzt.

AWstark! ist die gemeinsame Initiative der Kreiswirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Kreishandwerkerschaft/ Handwerkskammer Koblenz. Ziel der Kampagne ist es, Fachkräfte und Unternehmer auf den Wohn- und Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler aufmerksam zu machen und Fachkräfte zu gewinnen. Weitere Informationen unter www.aw-stark.de.

Bild: Mit schlagfertigen Botschaften wie dieser in Bad Neuenahr-Ahrweiler wirbt die Standortkampagne AWstark! für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Kreis Ahrweiler. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler / Bernhard Risse

MENU