Breadcrump

Mittwoch, 18. Mai 2016

HINWEIS (Veröffentlichung vor 5 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Naturschutz in 3 D

Noch ein Tipp für den Tag der offenen Tür der Kreisverwaltung Ahrweiler am Freitag, 20. Mai, 9 bis 16 Uhr (Wilhelmstraße 24-30, Bad Neuenahr-Ahrweiler): Mehrere Maßnahmen des Naturschutz-Großprojekts „Obere Ahr-Hocheifel“ lassen sich auf 360-Grad-Fotos betrachten, und das dreidimensional. Besucher können sich beispielsweise Rundblicke verschaffen zur renaturierten Teichanlage im Armuthsbachtal bei Wershofen und zum offengelegten Wirftbach an der Kottenborner Mühle. Mit 3-D-Brillen wird die virtuelle Realität perfekt. Beim Tag der offenen Tür anlässlich des 200-jährigen Kreis-Jubiläums werden den Besuchern 40 Aktionen zum Mitmachen und Mitdenken angeboten.

MENU