Breadcrump

Dienstag, 5. April 2022

Musikalischer Auftakt bei der „Hasenzauber(ei)“

Neun Osterüberraschungen warten auf die Kinder im Aufbaugebiet

Am 13. April startet die Osteraktion „Hasenzauber(ei)“ der Kreisverwaltung Ahrweiler. An insgesamt neun Tagen und neun verschiedenen Orten sind abwechslungsreiche Osteraktionen für Kinder und Jugendliche im Aufbaugebiet geplant. Die Aktionen finden jeweils nachmittags von 14 bis 16 Uhr statt. Das „Hasenmobil“ wird zusammen mit dem Mobilen Beratungsbus bis zum 23. April von Antweiler bis Sinzig im Aufbaugebiet unterwegs sein.

Den Auftakt machen die Profis des Kreismusikverbands in Dümpelfeld. Der Kreismusikverband, das HoT Sinzig, die Familienbildungsstätte, der TuS Ahrweiler und die Sportjugend Rheinland e.V. haben ein buntes und spannendes Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt: von Musik über Sport und Spiel bis hin zu kreativen Angeboten ist alles dabei und lädt zum Mitmachen und Spaß haben ein. Während die Kinder an der „Hasenzauber(ei)“ teilnehmen, können die Eltern das breitgefächerte Angebot im Mobilen Beratungsbus nutzen (https://kreis-ahrweiler.de/landkreis/beratungsbus/).

Siglinde Hornbach-Beckers, Fachbereichsleiterin für Jugend, Soziales und Gesundheit in der Kreisverwaltung, freut sich, dass mit der „Hasenzauber(ei)“ eine weitere besondere Aktion im Aufbaugebiet startet: „Auf unsere Partner ist einfach Verlass. Auch dieses Projekt konnten wir nur mithilfe der großartigen Unterstützung aller haupt- und ehrenamtlichen Akteurinnen und Akteure der anerkannten Kinder-, Jugend- und Familienarbeit hier im Kreis realisieren. Ein besonderer Dank gilt außerdem der ‚Stiftung stern – Hilfe für Menschen e.V.‘, die diese Aktion – wie auch schon den ‚Rollenden Adventskalender‘ – finanziert.“

Welche Aktion an welchem Tag gestartet wird, ist ab sofort online unter https://kreis-ahrweiler.de abrufbar. Darüber hinaus gibt es im Aktionszeitraum täglich weitere Hinweise über die Social Media-Kanäle der Kreisverwaltung.

Die „Hasenzauber(ei)“ ist eine gemeinsame Aktion des Runden Tischs zum (Wieder-)Aufbau der sozialen Infrastruktur im Kreis Ahrweiler.

Logo: Jan Bartsch/Kreisverwaltung Ahrweiler
MENU