Breadcrump

Montag, 20. Mai 2019

HINWEIS (Veröffentlichung vor 2 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Kreis beschließt Neubau der Wirftbachbrücke

Die Wirftbachbrücke wird im Zuge der Kreisstraße K 18 zwischen Wimbach und Barweiler komplett erneuert. Die existierende Bogenbrücke ist marode und muss vollständig abgerissen werden. An gleicher Stelle wird eine neue Brücke errichtet. Der Kreis investiert rund 165.000 Euro in die Baumaßnahme, die der Kreis- und Umweltausschuss unter Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler beschlossen hat.

Die Fahrbahn wird darüber hinaus angepasst. Mit dem Ausbau wird die Fahrbahnbreite so verändert, dass das allgemeine Gefahrenpotential geringer ist. Der scharfe Kurvenbereich vor der Brücke wird um rund acht Meter erweitert.

Die erforderlichen Bauarbeiten wurden vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz öffentlich ausgeschrieben.

MENU