Breadcrump

Dienstag, 22. Januar 2019

HINWEIS (Veröffentlichung vor 2 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Kollektiver Frühjahrsputz im Kreis: Mithelfen beim Dreck-weg-Tag 2019

Beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler laufen die Vorbereitungen für den 16. Dreck-Weg-Tag. Vom 1. Februar bis 30. April 2019 können Kommunen,Vereine, Verbände und Bürger bei der Aktion mitmachen und die Landschaft im Kreis Ahrweiler von Unrat bereinigen.

Die Saubermachaktion kann nach eigener Terminplanung durchgeführt werden. Zu beachten ist dabei, dass die Vorgaben des Naturschutzes berücksichtigt werden. Rodungen und Rückschnitte von Gehölzen sind auch im Zusammenhang mit dem Dreck-weg-Tag nicht erlaubt. Außerdem sollen Abfälle, die sich in dichten Hecken oder Gewässernähe befinden, aufgrund der Brutzeit möglichst vor dem 1. März gesammelt werden.

Der AWB koordiniert und unterstützt den diesjährigen Frühjahrsputz und stellt den ehrenamtlichen Helfern kostenlos Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung, die ab Ende Januar und solange der Vorrat reicht beim AWB abgeholt werden können.

Die eingesammelten Abfälle werden beim Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen sowie dem Umschlag- und Wertstoffzentrum in Leimbach kostenfrei während der Öffnungszeiten angenommen. Bei Bedarf kann auch ein Container bereitgestelltwerden.

Anmeldungen und Fragen zum Dreck-weg-Tag nimmt der AWB entgegen: Janina Weidenbach, Telefon 02641/975-258, E-Mail:Janina.Weidenbach@awb-ahrweiler.de, Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Zimmer 2.40

Bild: Das Ergebnis der fleißigen Helfer beim Dreckweg-Tag 2018 in Sinzig-Löhndorf. Foto: Volker Holy

MENU