Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Donnerstag, 24. Juni 2021

Hitzeschutz: Verglasung der Kreisverwaltung wird ausgetauscht

Auf Vorschlag von Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat der Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den Auftrag für den Austausch der Verglasung in der Kreisverwaltung Ahrweiler zu vergeben.

Bereits im April 2018 wurden im Zuge des Umbaus der KFZ-Zulassung die Scheiben der Fenster an der Südseite des Gebäudes gegen Sonnenschutzglas ausgetauscht. Grund dafür war die extreme Wärmeentwicklung in dem Großraumbüro während der Sommermonate. Der Austausch hat sich als sehr wirksam erwiesen und die Raumtemperaturen konnten erheblich gesenkt werden. Die Fensterrahmen aus dem Jahr 2003 sind durch laufende Wartung, Reparatur und Pflege nach wie vor in einem technisch optimalen Zustand. Der reine Austausch der Gläser stellte dabei die wirtschaftlichste Lösung dar.

Um auch die Büros an der Süd- und Ostseite mit Sonnenschutzglas zu versehen, wurde der Austausch der Verglasung mit in den Antrag auf Zuwendungen aus dem Investitionsstock Rheinland-Pfalz für den Umbau, die Sanierung und die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes aufgenommen und bereits genehmigt. Die Kosten der Sanierung in Höhe von rund 48.600 Euro sind damit Teil der mit insgesamt vier Millionen Euro geförderten Gesamtmaßnahme.

MENU