Breadcrump

Freitag, 2. Dezember 2016

HINWEIS (Veröffentlichung vor 5 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Fast 900 Vereinsmitglieder nutzen AW-Ehrenamtskarte

Vergünstigungen in 21 Freizeiteinrichtungen – Gültigkeitsdauer zwei Jahre

Die 30 neuen Vereine und Organisationen, die die AW-Ehrenamtskarte beantragt und erhalten haben, kommen aus allen Regionen im Kreis Ahrweiler:

Die 30 neuen Vereine und Organisationen, die die AW-Ehrenamtskarte beantragt und erhalten haben, kommen aus allen Regionen im Kreis Ahrweiler: das Deutsche Rote Kreuz Grafschaft beispielsweise oder der Fanfarenzug Wassenach, der TV Ahrbrück oder der Eifelverein Bad Breisig. Aktuell sind es 123 solcher Vereine, die insgesamt knapp 900 Karten für ihre Mitglieder nutzen können, um beim Besuch von jetzt 21 Anbietern, vorwiegend Freizeiteinrichtungen, Vergünstigungen zu erhalten.

Die Vertreter der neuen Vereine und Organisationen holten sich die Karten jüngst persönlich in der Kreisverwaltung bei Landrat Dr. Jürgen Pföhler und den Vertretern der Kommunen ab. Pföhler erklärte, mit welchem Ziel der Kreis sowie die acht Städte und Verbandsgemeinden die Tickets im Scheckkartenformat mit den finanziellen Vergünstigungen herausgeben: „Als Dank und Anerkennung für ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger, deren uneigennütziger Einsatz für die Allgemeinheit unbezahlbar ist.“

Und so geht´s

Wer kann die AW-Ehrenamtskarte erhalten? Für den Erhalt ist kein Prüfverfahren notwendig. Sie wird auf den Antrag eines Vereines von der Kreisverwaltung ausgestellt. Der Verein erhält nach einem bestimmten Schlüssel mehrere Karten. Diese lauten nicht auf Personen, sondern auf den Verein oder die Gruppierung. Diese können die Karten frei an ihre Mitglieder weitergeben, beispielsweise für einige Tage oder mehrere Monate.

Der Erhalt der Karte ist nicht an den Nachweis einer Mindeststundenzahl ehrenamtlicher Arbeit gebunden. Die Karte hat eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren. Sie verlängert sich nicht automatisch, eine erneute Beantragung ist jedoch möglich. Ein Rechtsanspruch auf die Vergabe der Ehrenamtskarte besteht nicht.

Die AW-Ehrenamtskarte wird nach folgendem Schlüssel ausgegeben: Vereine und Gruppen

  • mit bis zu 100 Mitgliedern erhalten drei Karten
  • bis 1.000 Mitglieder: drei Karten für die ersten 100 Mitglieder und dann zusätzlich zwei Karten je weitere 100 Vereinsmitglieder
  • ab 1.000 Mitglieder: 19 Karten für 1.000 Mitglieder und dann zusätzlich eine Karte je weitere 100 Vereinsmitglieder.

Bei der Ehrenamtskarte handelt es sich um einen neuen Baustein in der Förderlandschaft des Kreises Ahrweiler, der unter anderem Vereine, den Ländlichen Raum und die Arbeit mit Senioren unterstützt (Infos unter www.kreis-ahrweiler.de, „Bürgerservice“, „Förderprogramme“).


Einzelheiten finden sich im Internet unter http://ehrenamtskarte.kreis-ahrweiler.de. Die Liste der Bonusangebote wird jeweils aktualisiert. Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Abteilung Förderungen, Wilhelmstraße 24 – 30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ansprechpartnerin: Annette Willerscheid; Ruf 02641/975-583, Fax 02641/975-7583, E-Mail Annette.Willerscheid@kreis-ahrweiler.de.

21 Bonusangebote mit der AW-Ehrenamtskarte (Stand: 1. Dezember 2016)


Verbandsgemeinde (VG) Adenau

  • Backstage-Tour Nürburgring: 2 € Ermäßigung auf Eintrittspreis (Erm/Ein)
  • Ring-Werk: 2 € Erm/Ein; gilt nur für Erwachsene
  • Ring-Kartbahn: 2 € Erm/Ein
  • Touristenfahrten Nürburgring: 2 € Erm/Ein
  • Nürburgring Fanartikel: im Paddock-Shop 2 € Erm. bei Mindesteinkaufswert von 20 €
  • Stadtbücherei Adenau: 6 statt 12 € für Jahresmitgliedschaft;

VG Altenahr

  • Dagernova Ahr Winzer: 2,50 € Erm. für Panoramawanderung mit Weinprobe (jeden Samstag von Ostern bis Martinstag);
  • Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr: 2 € Erm. bei Weinwanderung zur Saffenburg mit Weinprobe;
  • Sommerrodelbahn Altenahr: 50 % Erm. auf regulären Fahrpreis;


VG Bad Breisig

  • Römer-Thermen: 9 statt 15 € Eintrittspreis


VG Brohltal

  • Freizeitbad Brohltal: 0,50 € Erm/Ein
  • Burg Olbrück: 0,50 € Erm/Ein
  • SwinGolf-Anlage am Maarhof: 1 € Erm/Ein

Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Museum Römervilla: 1 € Erm/Ein
  • Hallen- und Freizeitbad TWIN: 2,50 € Erm/Ein
  • Stadtbibliothek: kostenlose Bibliotheksnutzung


Remagen

  • Freizeitbad Remagen: 50 % Erm/Ein
  • Remagener Kleinkunst- und Kabarettreihe: 10 – 15 % Erm/Ein
  • Remagener Klassische Konzerte: 10 – 15 % Erm/Ein
  • Arp-Museum Bahnhof Rolandseck: 7 statt 9 € Eintrittspreis


Sinzig

  • Schwimmbad Bad Bodendorf: 20 % Erm/Ein.

Foto: Reges Interesse an der AW-Ehrenamtskarte: Die Vereine stellen zahlreiche Anträge, damit ihre Mitglieder Vergünstigungen erhalten können.

MENU