Breadcrump

Donnerstag, 11. Februar 2021

Die Landtagswahlen in leichter Sprache erklärt

Neue Broschüre liegt in der Kreisverwaltung aus

Am 14. März 2021 findet die Wahl des rheinland-pfälzischen Landtags statt. Indem die Bürgerinnen und Bürger von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, können sie ihre eigene Lebenswirklichkeit mitgestalten. Um auch Menschen mit Behinderung beziehungsweise Lernschwierigkeiten die uneingeschränkte Teilnahme an der Wahl zu ermöglichen, hat das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz eine Informationsbroschüre herausgegeben. Diese erklärt auf 28 Seiten den allgemeinen Ablauf der Landtagswahl sowie die konkrete Ausübung des eigenen Stimmrechtes in leichter Sprache.

Interessierte können das Informationsheft unter https://inklusion.rlp.de/de/startseite/ online abrufen. Es liegt außerdem im Foyer der Kreisverwaltung aus und kann dort zu den üblichen Öffnungszeiten auch ohne vorherige Terminabsprache abgeholt werden.

MENU