Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Mittwoch, 22. April 2020

HINWEIS (Veröffentlichung vor 1 Jahr): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Crowdfunding – Alternative Finanzierungsformen für Unternehmen

Das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz bietet in Zusammenarbeit mit dem Ideenwald-Crowdfunding und dem zertifizierten Bildungsträger „Crowdfunding Campus“ am 24.04.2020 ab 11:00 Uhr ein kostenfreies CROWDFUNDING-Seminar an. Das Videoseminar richtet sich sowohl an kleine und mittelständische Unternehmen als auch an Gründer, Kreative und Kulturschaffende. Darauf weist die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler hin.

Ziel des Seminars ist, die Funktionsweise von Crowdfunding kennenzulernen und das Rüstzeug zu erhalten, um eine eigene Kampagne Schritt für Schritt planen und anlegen zu können. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Experten direkt zu stellen. Eine erfolgreich verlaufende Crowdfunding – Kampagne kann verhindern, dass Kleinunternehmen wegen des Corona Kontaktverbotes das Geld ausgeht und eröffnet als alternative digitale Finanzierungsform die Möglichkeit, das eigene Produkt weiterhin zu verkaufen und neue Kunden hinzugewinnen zu können.

Die Registrierung und Anmeldung für das Videoseminar erfolgt unter: https://bit.ly/3eBaHEC.

MENU