Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Samstag, 22. August 2020

Coronavirus: Zweiter Todesfall im Kreis, zwei Neuinfektionen

Bedauerlicherweise hat die Corona-Pandemie im Kreis Ahrweiler einen zweiten Todesfall nach sich gezogen. Wie das Gesundheitsamt am heutigen Samstag erfahren hat, ist ein 64-jähriger Mann aus dem Kreis an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus nach längerer intensivmedizinischer Behandlung in einer Bonner Klinik gestorben.

„Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie des Verstorbenen“, erklärt Landrat Dr. Jürgen Pföhler und appelliert gleichzeitig an die Menschen im Kreis: „Es muss weiterhin unser aller Ziel sein, die Ausbreitung des Virus einzuschränken. Ich appelliere darum an die Solidarität jedes Bürgers und jeder Bürgerin: Halten Sie sich weiterhin an die Vorgaben und schützen Sie sich und die Menschen in Ihrem Umfeld vor einer Ansteckung.“

Die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen steigt aktuell auf 267. Im Rahmen eines freiwilligen Screenings des Kreises wurden zwei Saisonarbeitskräfte aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Gemeinde Grafschaft positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet. Die betroffenen Personen befinden sich in Quarantäne. Mögliche Infektionsketten konnten somit frühzeitig unterbrochen werden.

Mit den beiden Todesfällen wurden insgesamt bislang 269 Infektionen gemeldet. 237 Personen gelten als genesen. 107 Personen sind derzeit in Quarantäne.

Der Verlauf der Infektionen stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 28 Infektionen, davon 28 genesen
Verbandsgemeinde Altenahr: 23 Infektionen, davon 18 genesen, 1 Person verstorben
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 27 Infektionen, davon 24 genesen
Verbandsgemeinde Brohltal: 16 Infektionen, davon 16 genesen
Gemeinde Grafschaft: 32 Infektionen, davon 28 genesen
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 82 Infektionen, davon 69 genesen
Stadt Remagen: 24 Infektionen, davon 23 genesen
Stadt Sinzig: 37 Infektionen, davon 31 genesen, 1 Person verstorben

MENU