Breadcrump

Dienstag, 23. März 2021

Coronavirus: Sieben Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es sieben Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: eine in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, zwei in der Stadt Remagen sowie vier in der Verbandsgemeinde Bad Breisig.

Als weitere Einrichtung der Eingliederungshilfe wurde heute das Haus Bachtal in Burgbrohl durch ein mobiles Impfteam des DRK mit Erstimpfungen versorgt.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 252. 46 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 68 Neuinfektionen.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 275 Infektionen gesamt, davon 245 genesen, 2 Personen verstorben, 28 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 212 Infektionen gesamt, davon 201 genesen, 4 Personen verstorben, 7 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 316 Infektionen gesamt, davon 296 genesen, 1 Person verstorben, 19 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 303 Infektionen gesamt, davon 281 genesen, 1 Person verstorben, 21 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 275 Infektionen gesamt, davon 267 genesen, 1 Person verstorben, 7 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 801 Infektionen gesamt, davon 738 genesen, 10 Personen verstorben, 53 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 477 Infektionen gesamt, davon 443 genesen, 2 Personen verstorben, 32 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 666 Infektionen gesamt, davon 556 genesen, 25 Personen verstorben, 85 aktuell infizierte Personen.

MENU