Breadcrump

Dienstag, 2. Februar 2021

Coronavirus: Sechs Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: vier in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie jeweils eine in der Stadt Remagen und der Verbandsgemeinde Altenahr.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 207. 38 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 89 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 223 Infektionen gesamt, davon 203 genesen, 2 Personen verstorben, 18 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 165 Infektionen gesamt, davon 149 genesen, 3 Personen verstorben, 13 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 251 Infektionen gesamt, davon 236 genesen, 1 Person verstorben, 14 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 201 Infektionen gesamt, davon 173 genesen, 1 Person verstorben, 27 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 216 Infektionen gesamt, davon 200 genesen, 1 Person verstorben, 15 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 642 Infektionen gesamt, davon 576 genesen, 9 Personen verstorben, 57 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 386 Infektionen gesamt, davon 370 genesen, 1 Person verstorben, 15 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 528 Infektionen gesamt, davon 460 genesen, 20 Personen verstorben, 48 aktuell infizierte Personen.

MENU