Breadcrump

Montag, 8. Februar 2021

Coronavirus: Neun Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es neun Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: vier in der Stadt Remagen sowie jeweils eine in der Stadt Sinzig, den Verbandsgemeinden Adenau, Altenahr, Bad Breisig und der Gemeinde Grafschaft.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 227. 39 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 68 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 230 Infektionen gesamt, davon 211 genesen, 2 Personen verstorben, 17 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 174 Infektionen gesamt, davon 152 genesen, 3 Personen verstorben, 19 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 264 Infektionen gesamt, davon 237 genesen, 1 Person verstorben, 26 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 217 Infektionen gesamt, davon 180 genesen, 1 Person verstorben, 36 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 219 Infektionen gesamt, davon 204 genesen, 1 Person verstorben, 14 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 659 Infektionen gesamt, davon 592 genesen, 9 Personen verstorben, 58 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 394 Infektionen gesamt, davon 374 genesen, 1 Person verstorben, 19 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 538 Infektionen gesamt, davon 479 genesen, 21 Personen verstorben, 38 aktuell infizierte Personen.

MENU