Breadcrump

Montag, 17. Mai 2021

Coronavirus: Fünf Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: drei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie jeweils eine in den Städten Remagen und Sinzig.

Bereits Anfang April hat ein mobiles Impfteam des DRK das Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) „Lichtblick“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler aufgesucht, um sowohl Personal als auch Patientinnen und Patienten, die während der Erstimpfungen verhindert oder noch nicht aufgenommen waren, ein Impfangebot zu machen. Heute wurden die Impflinge entsprechend mit Zweitimpfungen versorgt.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 206. 49 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler beträgt laut RKI 72 (https://www.rki.de/inzidenzen; Datenstand 16. Mai 2021).

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 334 Infektionen gesamt, 323 Genesene, 3 Verstorbene, 8 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 290 Infektionen gesamt, 266 Genesene, 4 Verstorbene, 20 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 433 Infektionen gesamt, 410 Genesene, 1 Person verstorben, 22 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 415 Infektionen gesamt, 385 Genesene, 1 Person verstorben, 28 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 349 Infektionen gesamt, 335 Genesene, 1 Person verstorben, 13 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1093 Infektionen gesamt, 1019 Genesene, 11 Verstorbene, 63 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 601 Infektionen gesamt, 579 Genesene, 2 Verstorbene, 20 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 827 Infektionen gesamt, 770 Genesene, 25 Verstorbene, 32 aktuell Infizierte.

MENU