Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Dienstag, 30. März 2021

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils eine in den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig sowie in der Verbandsgemeinde Bad Breisig.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 216. 46 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 79 Neuinfektionen.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 287 Infektionen gesamt, davon 256 genesen, 2 Personen verstorben, 29 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 213 Infektionen gesamt, davon 206 genesen, 4 Personen verstorben, 3 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 331 Infektionen gesamt, davon 302 genesen, 1 Person verstorben, 28 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 307 Infektionen gesamt, davon 295 genesen, 1 Person verstorben, 11 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 286 Infektionen gesamt, davon 271 genesen, 1 Person verstorben, 14 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 835 Infektionen gesamt, davon 768 genesen, 10 Personen verstorben, 57 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 481 Infektionen gesamt, davon 459 genesen, 2 Personen verstorben, 20 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 688 Infektionen gesamt, davon 609 genesen, 25 Personen verstorben, 54 aktuell infizierte Personen.

MENU