Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Mittwoch, 16. Juni 2021

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis: zwei in der Verbandsgemeinde Bad Breisig und eine in der Stadt Remagen.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 32. 52 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt laut LUA bei 6,9.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 337 Infektionen gesamt, 334 Genesene, 3 Verstorbene, 0 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 293 Infektionen gesamt, 289 Genesene, 4 Verstorbene, 0 aktuell infizierte Person;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 453 Infektionen gesamt, 447 Genesene, 1 Person verstorben, 5 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 422 Infektionen gesamt, 418 Genesene, 2 Verstorbene, 2 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 351 Infektionen gesamt, 350 Genesene, 1 Person verstorben, 0 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1143 Infektionen gesamt, 1120 Genesene, 11 Verstorbene, 12 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 627 Infektionen gesamt, 616 Genesene, 3 Verstorbene, 8 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 876 Infektionen gesamt, 844 Genesene, 27 Verstorbene, 5 aktuell Infizierte.

MENU