Breadcrump

Donnerstag, 3. Juni 2021

Coronavirus: Acht Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: fünf in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, zwei in der Stadt Remagen sowie eine in der Verbandsgemeinde Brohltal.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 119. 51 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Mit In-Kraft-Treten der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist bei einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 die durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) für jeden Landkreis und jede kreisfreie Stadt veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen maßgeblich. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt laut LUA bei 33,1.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 337 Infektionen gesamt, 332 Genesene, 3 Verstorbene, 2 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 293 Infektionen gesamt, 287 Genesene, 4 Verstorbene, 2 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 449 Infektionen gesamt, 433 Genesene, 1 Person verstorben, 15 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 421 Infektionen gesamt, 414 Genesene, 2 Verstorbene, 5 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 351 Infektionen gesamt, 348 Genesene, 1 Person verstorben, 2 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1138 Infektionen gesamt, 1092 Genesene, 11 Verstorbene, 35 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 620 Infektionen gesamt, 605 Genesene, 2 Verstorbene, 13 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 872 Infektionen gesamt, 800 Genesene, 27 Verstorbene, 45 aktuell Infizierte.

MENU