Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Samstag, 19. Dezember 2020

Coronavirus: 34 Neuinfektionen im Kreis

Brohltal-Klinik St. Josef schließt bis 4. Januar

Heute gibt es 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sieben in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, acht in der Stadt Remagen, sieben in der Stadt Sinzig, drei in der Verbandsgemeinde Adenau, zwei in der Verbandsgemeinde Altenahr, vier in der Verbandsgemeinde Bad Breisig, eine in der Verbandsgemeinde Brohltal sowie zwei in der Gemeinde Grafschaft.
 
Aufgrund von vereinzelten Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in der Grundschule Gelsdorf, der Realschule plus Niederzissen und der Grundschule Ahrweiler wurden in enger Abstimmung zwischen Gesundheitsamt und den jeweiligen Schulleitungen die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen angeordnet.
Die Brohltal-Klinik St. Josef in Burgbrohl wird aufgrund mehrerer Infektionen über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel geschlossen. Diese Regelung gilt ab sofort bis zum 4. Januar 2021. Die betroffenen Patienten werden weiterhin in der Klinik versorgt, die positiv getesteten Mitarbeiter befinden sich in Absonderung.
Weitere Informationen sind über die betroffenen Einrichtungen zu erhalten.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 279. 23 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.
 
Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 137 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 167 Infektionen gesamt, davon 151 genesen, 1 Person verstorben, 15 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 125 Infektionen gesamt, davon 102 genesen, 2 Personen verstorben, 21 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 194 Infektionen gesamt, davon 157 genesen, 37 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 131 Infektionen gesamt, davon 113 genesen, 1 Person verstorben, 17 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 155 Infektionen gesamt, davon 134 genesen, 21 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 447 Infektionen gesamt, davon 363 genesen, 7 Personen verstorben, 77 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 269 Infektionen gesamt, davon 215 genesen, 1 Person verstorben, 53 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 308 Infektionen gesamt, davon 259 genesen, 11 Personen verstorben, 38 aktuell infizierte Personen.

MENU