Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Donnerstag, 29. April 2021

Coronavirus: 32 Neuinfektionen im Kreis

Viele DRK-Schnellteststationen auch am Maifeiertag geöffnet

Heute gibt es 32 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: fünf in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt Remagen, drei in der Stadt Sinzig, eine in der Verbandsgemeinde Adenau, zwei in der Verbandsgemeinde Altenahr, vier in der Verbandsgemeinde Bad Breisig sowie 13 in der Verbandsgemeinde Brohltal.

Als Einrichtungen der Eingliederungshilfe wurden heute die Werkstätten für behinderte Menschen des Caritasverbands Ahrweiler an den Standorten Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig durch mobile Impfteams des DRK mit Zweitimpfungen versorgt.

Im Rahmen der Aktion „Schnelltests für alle“ sind viele der DRK-Schnellteststationen im Kreis Ahrweiler auch am Maifeiertag, 1. Mai 2021, für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger im Einsatz. Verschiedene Stationen erweitern an diesem Tag sogar ihre Öffnungszeiten. Eine Übersicht aller Teststationen und ihrer Öffnungszeiten sowie weitere Hinweise sind unter www.kv-aw.drk.de/corona-schnelltest abrufbar. Die Angaben werden laufend aktualisiert.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 347. 48 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.
Aufgrund des geänderten Infektionsschutzgesetzes ist für die Durchführung zusätzlicher Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus fortan ausschließlich die durch das Robert-Koch-Institut (RKI) unter https://www.rki.de/inzidenzen veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz maßgeblich. Der 7-Tage-Wert beträgt laut RKI mit Stand 28. April 2021 für den Kreis Ahrweiler 122.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 323 Infektionen gesamt, 298 Genesene, 3 Verstorbene, 22 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 266 Infektionen gesamt, 243 Genesene, 4 Verstorbene, 19 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 405 Infektionen gesamt, 368 Genesene, 1 Person verstorben, 36 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 378 Infektionen gesamt, 324 Genesene, 1 Person verstorben, 53 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 334 Infektionen gesamt, 301 Genesene, 1 Person verstorben, 32 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1008 Infektionen gesamt, 921 Genesene, 11 Verstorbene, 76 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 575 Infektionen gesamt, 521 Genesene, 2 Verstorbene, 52 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 781 Infektionen gesamt, 699 Genesene, 25 Verstorbene, 57 aktuell Infizierte.

MENU