Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Donnerstag, 25. März 2021

Coronavirus: 21 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 21 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: neun in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, jeweils zwei in den Städten Remagen und Sinzig, eine in der Verbandsgemeinde Adenau, drei in der Verbandsgemeinde Bad Breisig sowie jeweils zwei in der Verbandsgemeinde Brohltal und der Gemeinde Grafschaft.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 267. 46 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 80 Neuinfektionen.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 279 Infektionen gesamt, davon 245 genesen, 2 Personen verstorben, 32 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 212 Infektionen gesamt, davon 201 genesen, 4 Personen verstorben, 7 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 324 Infektionen gesamt, davon 300 genesen, 1 Person verstorben, 23 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 306 Infektionen gesamt, davon 283 genesen, 1 Person verstorben, 22 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 278 Infektionen gesamt, davon 267 genesen, 1 Person verstorben, 10 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 816 Infektionen gesamt, davon 749 genesen, 10 Personen verstorben, 57 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 480 Infektionen gesamt, davon 445 genesen, 2 Personen verstorben, 33 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 675 Infektionen gesamt, davon 567 genesen, 25 Personen verstorben, 83 aktuell infizierte Personen.

MENU