Breadcrump

Sonntag, 22. August 2021

Coronavirus: 20 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 20 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils fünf in den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler und Remagen, zwei in der Stadt Sinzig, jeweils eine in den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr, fünf in der Verbandsgemeinde Brohltal und eine in der Gemeinde Grafschaft.

Nach wie vor werden alle positiven Covid-19-Proben des Gesundheitsamtes auf Virusvarianten von SARS-CoV-2 (Variants of Concern, kurz VoC) hin untersucht.
Bislang konnte in insgesamt 1301 Fällen eine Mutation durch ein Labor bestätigt werden, davon in 1268 Fällen die SARS-CoV-2-Variante B.1.1.7 (alpha), in elf Fällen die Variante B.1.351 (beta), in zwei Fällen die Variante P.1 (gamma) sowie in 20 Fällen die Variante B.1.617.2 (delta).

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 108. 53 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler beträgt laut LUA 60,7.
Damit liegt diese heute den dritten Tag in Folge über dem Wert von 35. Entsprechend greift nach der 25. CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz ab Dienstag, 24. August 2021, die 3-G-Regel für Aktivitäten im Innenraum: Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss bei Aktivitäten in Innenräumen einen Test-Nachweis vorweisen können. Der Test-Nachweis kann durch einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, erbracht werden. Die 3-G-Regel gilt unter anderem für Besuche in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Innengastronomie, Teilnahme an Veranstaltungen und Festen (wie Informations-, Kultur- oder Sportveranstaltungen) in Innenräumen, bei der Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (wie Friseur, Kosmetik, Körperpflege) und bei der Beherbergung. Hier ist ein Test bei Anreise und danach alle 72 Stunden während des Aufenthalts notwendig. Beim Sport im Innenbereich ist die Testpflicht nach wie vor inzidenzunabhängig; die Trainerinnen und Trainer sind nicht mehr befreit. Weitere Informationen unter www.corona.rlp.de

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 401 Infektionen gesamt, 393 Genesene, 3 Verstorbene, 5 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 300 Infektionen gesamt, 290 Genesene, 4 Verstorbene, 6 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 476 Infektionen gesamt, 463 Genesene, 1 Person verstorben, 12 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 438 Infektionen gesamt, 427 Genesene, 2 Verstorbene, 9 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 372 Infektionen gesamt, 363 Genesene, 1 Person verstorben, 8 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1173 Infektionen gesamt, 1143 Genesene, 12 Verstorbene, 18 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 669 Infektionen gesamt, 641 Genesene, 3 Verstorbene, 25 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 915 Infektionen gesamt, 863 Genesene, 27 Verstorbene, 25 aktuell infizierte Personen.

MENU