Breadcrump

Dienstag, 31. März 2020

HINWEIS (Veröffentlichung vor 2 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

AW-Kreis fördert innovative Projekte der Landwirte und Winzer

Bauern- und Winzerverband erhält Kreiszuschuss

Der Kreis Ahrweiler unterstützt auch 2020 Landwirte und Weinbauern mit einem finanziellen Zuschuss. 17.000 Euro fließen in den nächsten Tagen an die Kreisstelle des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau e. V., die das Geld verwaltet und in Abstimmung mit den landwirtschaftlichen Organisationen vor allem für innovative Projekte im Kreis einsetzt.

Gefördert werden unter anderem Vorhaben des Weinbauversuchsrings, des Arbeitskreises Obstbau, des Maschinenrings Rhein-Ahr-Eifel,  der Züchtervereinigung und das Projekt „Bauernhof als Klassenzimmer“. Ziel der Aktion: Jungen Leuten ein wirklichkeitsnahes Bild von der Landwirtschaft zu vermitteln und den Unterricht sachgerecht, praxisnah und anschaulich zu gestalten. Seit Einführung des Projektes im Jahr 1995 steigt die Zahl der Besuche in den Betrieben kontinuierlich an. Der Kreisverband Ahrweiler des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland Nassau e.V. wurde 2019 für das Vorhaben mit dem Ehrenamtspreis des Kreises ausgezeichnet.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler freut sich, dass der Kreistag im Rahmen der Haushaltsberatungen beschlossen hat, die Arbeit des Bauern- und Winzerverbandes auch in diesem Jahr mit einer Kreiszuwendung zu unterstützen.

MENU