Breadcrump

Dienstag, 16. Oktober 2018

HINWEIS (Veröffentlichung vor 3 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

700 Ehrenamtler zum Dankabend des Ehrenamtes eingeladen

Die Kreisverwaltung bittet um Rückmeldung

Rund 700 geladene Gäste können sich beim 2. Dankabend des Ehrenamtes am Freitag, 19. Oktober, auf ein Programm aus Unterhaltung, Sport, Information und Musik freuen, unter anderem mit der Showtanzgruppe Meninas der KG Westum, einer Akrobatikshow und dem Zauberer David Lavé aus Köln. Aus organisatorischen Gründen bittet die Kreisverwaltung um Rückmeldung, welche Vereine mit wie vielen Personen teilnehmen. Kontakt: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon 02641/975-228, Email: cora.blechen@kreis-ahrweiler.de.

An diesem Abend wird auch zum zweiten Mal der Ehrenamtspreis verliehen. Er ist mit je 1.500 Euro dotiert. Der Kreis Ahrweiler möchte damit Vereine und Einzelpersonen würdigen, die durch herausragendes Engagement besonders gelungene, innovative Projekte mit beispielgebendem Charakter zum Wohle der Gemeinschaft verwirklicht haben. Die amtierende Miss Rheinland-Pfalz wird als Glücksfee beim Gewinnspiel rund 20 Preise unter den Gästen verlosen, unter anderem Eintrittskarten für Spiele der Fußball-Bundesliga sowie Reisegutscheine. Als Lose gelten die Eintrittskarten, die nach Zusage an die Gäste versandt werden.

Die Bewirtung übernimmt in diesem Jahr das Restaurant Bell`s aus Ahrweiler. Ausgeschenkt werden unter anderem Jubiläumsweine der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Sporthalle der Phillip-Freiherr-von-Boeselager-Realschule plus, Schützenstraße 109, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Bild:

Die Firedancer treten beim 2. Dankabend des Ehrenamtes mit einer Akrobatik-Show auf. Foto: Fire Dancers

MENU