Breadcrump

Dienstag, 26. Februar 2019

HINWEIS (Veröffentlichung vor 3 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

40 Jahre Telefonseelsorge: Landrat übernimmt Schirmherrschaft

Ein Treffen zum
Start ins Jubiläumsjahr: Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat jetzt Lena Saltzmann,
Vorsitzende der Telefonseelsorge im Kreis Ahrweiler und ihre Stellvertreterin Inga Fischer-Morckel im
Kreishaus begrüßt. Zu besprechen gab es viel: Immerhin feiert der Verein in
diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Pföhler hat für dieses Jubiläum die
Schirmherrschaft übernommen. Um das Jubiläum gebührend zu begehen, ist im April
eine Ausstellung im Foyer der Kreisverwaltung geplant.

Seit 1981
bezuschusst der Kreis die Telefonseelsorge, zuletzt mit 15.000 Euro jährlich.
Förderung erhielt der Verein darüber hinaus 2012 für den Umbau der
Geschäftsstelle. 1987 wurde er mit der Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler
ausgezeichnet.

Jedes Jahr erhält
die Telefonseelsorge rund 11.000 Anrufe aus dem Kreis Ahrweiler. Häufige Themen
sind Arbeitslosigkeit, Probleme in der Partnerschaft oder finanzielle
Schwierigkeiten. Etwa 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen
die Anrufe entgegen.

Bild: Landrat Dr.
Jürgen Pföhler ist Schirmherr im Jubiläumsjahr der Telefonseelsorge. Er
begrüßte Lena Saltzmann und Inga Fischer-Morckel im Kreishaus (von links).
Foto: Bernhard Risse

MENU