Breadcrump

Samstag, 24. Juli 2021

HINWEIS (Veröffentlichung vor 1 Jahr): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Wichtiges Update: Soforthilfe des Kreises Ahrweiler

Anträge werden nur noch telefonisch bearbeitet

Wie bereits berichtet, ist die E-Mail Adresse soforthilfe@kreis-ahrweiler.de seit gestern, 15 Uhr, eingestellt. Die Vielzahl der Anträge hat gezeigt, dass eine telefonische Abwicklung schneller, effektiver und bürgerfreundlicher ist. Die Hotline ist von Montag bis Sonntag 9 bis 20 Uhr unter 02641/975-960 und -961 erreichbar. Die bis gestern, 15 Uhr, per E-Mail eingegangenen Anträge werden bearbeitet. Eine erneute telefonische Beantragung ist nicht erforderlich.

MENU