Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Freitag, 16. Juli 2021

Unwetterkatastrophe: Bundespräsident Steinmeier wendet sich an Landrat Pföhler

Angesichts der Unwetter- und Hochwasserkatastrophe im Kreis Ahrweiler hat sich Bundespräsident Frank Walter Steinmeier heute telefonisch von Landrat Dr. Jürgen Pföhler über die Lage informieren lassen. Landrat Pföhler schilderte ihm die verheerenden Auswirkungen der „größten Katastrophe im Kreis seit dem Zweiten Weltkrieg“.

Bundespräsident Steinmeier zeigte sich sehr betroffen und drückte in diesem Gespräch seine Anteilnahme aus: „Dass viele Menschen im Kreis Ahrweiler ihr Leben verloren haben und möglicherweise weitere Todesopfer zu erwarten sind, ist eine Tragödie. Ich möchte den Hinterbliebenen meine große Anteilnahme aussprechen und ihnen sagen, dass ich in Gedanken bei ihnen bin.“ Der Bundespräsident bat Landrat Pföhler ausdrücklich, den tausenden Einsatzkräften der Katastrophenschutzeinheiten sowie den vielen privaten Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen und kräftezehrenden Einsatz zu danken.

„Es ist in dieser dramatischen Situation sehr wichtig, dass die Spitzen des Bundes und des Landes so hinter uns stehen und ihre Solidarität mit unserem Kreis ausdrücken“, sagt Landrat Pföhler.

MENU