Breadcrump

Freitag, 16. Juli 2021

Spendenkonto für vom Hochwasser Betroffene

Bereits heute ist abzusehen, dass das beispiellose Unwetter im Kreis Ahrweiler Schäden in Millionenhöhe verursacht hat. Der Kreis hat bei der Kreissparkasse Ahrweiler hierzu ein Spendenkonto eingerichtet, um die Betroffenen schnellstmöglich und unbürokratisch finanziell unterstützen zu können.

„Wir benötigen jetzt die Unterstützung derjenigen, die Hilfe leisten können. Viele Menschen im Kreis haben alles verloren und sind auf die Solidarität vieler angewiesen“, appelliert Landrat Dr. Jürgen Pföhler.

Der Kreis Ahrweiler und die Kreissparkasse Ahrweiler haben jeweils 500.000 Euro an Sofort-Hilfe bereitgestellt.

Wer den Betroffenen helfen möchte: Spendenkonto „Hochwasser“ bei der Kreissparkasse Ahrweiler, IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57, BIC: MALADE51AHR.

MENU