Breadcrump

Montag, 18. Januar 2021

Öffentliche Belobigung für Claudia Langenbach, Thomas Müller und Reimund Neukirchen aus Bad Neuenahr-Ahrweiler

Für ihre herausragende Zivilcourage sind Claudia Langenbach, Thomas Müller und Reimund Neukirchen mit einer öffentlichen Belobigung des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. Landrat Dr. Jürgen Pföhler zeigte sich tief beeindruckt vom „mutigen Einsatz“ und gratulierte Thomas und Claudia Müller (geborene Langenbach) sowie Reimund Neukirchen in einem persönlichen Schreiben im Namen des Kreises Ahrweiler zu dieser besonderen Auszeichnung.

Neukirchen und das zwischenzeitlich verheiratete Ehepaar Müller waren als Ersthelfer einem Verunfallten zu Hilfe gekommen, der sich mit seinem Wagen mehrfach überschlagen hatte. Trotz des in Brand geratenen Fahrzeuges konnten sie gemeinsam mit weiteren Helfern den Mann aus seinem Wagen befreien und durch sofort eingeleitete Hilfsmaßnahmen das Leben des Mannes retten.

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens im Rahmen der Corona-Pandemie musste auf eine offizielle Feierstunde anlässlich der Auszeichnung verzichtet werden.

Bild: Für ihren mutigen Einsatz wurden Reimund Neukirchen sowie Thomas und Claudia Müller (geborene Langenbach) mit einer Öffentlichen Belobigung des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler

MENU