Breadcrump

Montag, 22. Oktober 2018

HINWEIS (Veröffentlichung vor 3 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Neue Schutzplanken für mehrere Straßen im Kreis beschlossen

Der Kreis- und Umweltausschuss hat unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler für die Erneuerung der Schutzplanken an den Kreisstraßen 40 und 41 bei Unkelbach, der K 39 zwischen Bengen und der Einmündung zur L80 sowie der K05 bei Dorsel die Auftragsvergabe beschlossen.

Demnach wird die Umrüstung rund 26.000 Euro kosten. Diese Mittel sind im Kreishaushalt 2019 bereits eingeplant. Eine Zuwendung des Landes Rheinland-Pfalz ist aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen nicht möglich.

Die Schutzplanken in den genannten Bereichen entsprechen nicht mehr den geltenden Regeln der Technik. Die Umrüstung ist daher notwendig, um die Verkehrssicherheit weiterhin zu gewährleisten.

MENU