Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Montag, 21. Juni 2021

Nach Unwetterschäden in Heimersheim: AWB unterstützt mit kurzfristiger Sperrmüllabfuhr

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises (AWB) unterstützt die vom Unwetter betroffenen Haushalte im Ortsteil Heimersheim in den nächsten Tagen mit einer kurzfristigen individuellen Abfuhr von Sperrmüll und Elektroaltgeräten. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihren Sperrmüll wie gewohnt unter www.meinawb.de (unter Angabe des Stichworts „Unwetter Heimersheim“) oder über die Hotline 0800 2528 386 anzumelden.

Die Betroffenen erhalten kurzfristig einen Termin für die Entsorgung des angemeldeten Abfalls. Am Tag der Abholung müssen die Abfälle nach Abfallart (Holz-, Rest- und Metallsperrabfall) sortiert bereitgestellt werden. Problemabfälle, wie Farben, Lacke oder Pflanzenschutzmittel können nicht mitgenommen werden und müssen fachgerecht entsorgt werden (siehe Abfallratgeber).

Sofern Abfallgefäße durch das Unwetter zerstört wurden oder seither unbrauchbar sind, können sie bei der AWB-Abfallberatung während der regulären Geschäftszeiten neu bestellt werden. Sie werden schnellstmöglich durch den AWB ausgeliefert.

Für Fragen steht die Abfallberatung des AWB unter Telefon 02641/975-222 oder -444 sowie per E-Mail info@awb-ahrweiler.de zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.meinawb.de.

MENU