BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 
Kreisverwaltung Ahrweiler - Vereinsförderung im Kreis Ahrweiler

Vereinsförderung im Kreis Ahrweiler

Was kann gefördert werden?

  1. Neubau, Umbau, Ausbau und Sanierung von vereinseigenen Anlagen
  2. Geräteanschaffungen und Einrichtungen
  3. Aus-, Weiter- und Fortbildung von ehrenamtlich Tätigen
  4. Teilnahme an Deutschen oder höherwertigen Meisterschaften
  5. die Arbeit der √úbungsleiter in Sportvereinen   

 

Wer kann gefördert werden?

  1. Bauma√ünahmen, Ger√§teanschaffungen und Fortbildungen: Vereine und Gruppierungen, die mindestens 5 jugendliche Mitglieder im Alter zwischen 6 und 21 Jahren haben oder im Sinne der Jugendhilfe anerkannt sind oder im Jahr vor der Antragstellung mindestens zwei Aktivit√§ten unter Beteiligung von Jugendlichen oder f√ľr Jugendliche durchgef√ľhrt haben.
  2. Teilnahme an Deutschen Meisterschaften: Sch√ľler und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren bzw. Mannschaften mit mindestens drei Jugendlichen in dem Alter.
  3. √úbungsleiter: die vom Sportbund Rheinland erfassten √úbungsleiter   

 

Wie hoch ist die Förderung?

  1. Bauma√ünahmen und Ger√§teanschaffungen: 25 % der anfallenden f√∂rderf√§higen Kosten bis zu best. H√∂chstbetr√§gen (Bauma√ünahmen 4.000,00 ‚ā¨; Ger√§teanschaffungen 1.000,00 ‚ā¨)
  2. Fortbildungen: Einzelpersonen h√∂chstens 105,00 ‚ā¨; bei Gruppenfortbildungen gibt es Pauschalen f√ľr Referenten und Teilnehmer, die sich nach der Anzahl der Teilnehmer richten.
  3. Teilnahme an Deutschen Meisterschaften: 10 % der anfallenden Fahrt-, Verpflegungs- und √úbernachtungskosten. Der F√∂rderh√∂chstbetrag bel√§uft sich jedoch bei Einzelpersonen aus 100,00 ‚ā¨ je Teilnehmer und Veranstaltung bzw. 2.500,00 ‚ā¨ pro Jahr und Mannschaft.
  4. √úbungsleiter: die Anzahl der vom Sportbund Rheinland erfassten √úbungsleiter wird durch 13.900,00 ‚ā¨ geteilt. Daraus ergibt sich der in dem Jahr zu zahlen Betrag f√ľr einen √úbungsleiter (ca. 30 bis 35 ‚ā¨).    

 

Wie wird die Förderung beantragt?

  1. Bauma√ünahmen, Ger√§teanschaffungen und Fortbildungen: Die F√∂rderung soll mit einem Antragsformular beantragt werden. Bei Abgabe sollen ein (Bauma√ünahmen) bzw. zwei (Ger√§te) Kostenvoranschl√§ge sowie sonstige Nachweise beigef√ľgt sein.
  2. Teilnahme an Deutschen Meisterschaften: Ein formloser schriftlicher Antrag ist ausreichend.

    Wichtig: Antr√§ge m√ľssen vor Beginn der Ma√ünahme oder Veranstaltung bzw. dem Kauf gestellt werden!

  3. Übungsleiter: Ein Antrag ist nicht nötig. Der Zuschuss wir automatisch am Jahresende auf das Vereinskonto gezahlt.

    Die Antragsformulare sowie die F√∂rderungsrichtlinien finden Sie in der linken Men√ľleiste.   

 

Wie lange dauert die Bewilligung?

Im Regelfall betr√§gt die Bearbeitung Ihres Antrags ca. zwei Wochen. Der Zuschuss wird nach Beendigung der Ma√ünahme und Vorlage aller erforderlichen Nachweise ausgezahlt. Die Zusch√ľsse f√ľr die Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und f√ľr √úbungsleiter erfolgt im Dezember jeden Jahres.

 

Als Ansprechpartner zum Thema Ehrenamt, Vereinswesen und Sport steht Ihnen aus der Kreisverwaltung unten stehende Mitarbeiterin zur Verf√ľgung:



Druckersymbol Druckversion (zuletzt geändert am 2016-07-05 09:38:32)