Breadcrump

Freitag, 2. September 2016

HINWEIS (Veröffentlichung vor 5 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Kompost wieder verfügbar

Auf den Anlagen des Abfallwirtschaftsbetriebs Kreis Ahrweiler (AWB) liegt wieder neuer Kompost zum Abholen bereit. Der mittelkörnige Frischkompost (Größe 0 bis 15 Millimeter) entstand aus Grünschnitt aus dem AW-Kreis, er dient zur Bodendüngung und zur Bodenverbesserung (Wasserspeicher, Durchlüftung). Auf den Anlagen in Niederzissen (Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“), Remagen-Kripp (Wertstoffzentrum, hinter Beton-Union) und Leimbach bei Adenau (Umschlag- und Wertstoffzentrum, an der B 257) können die Bürger auch ihren Grünschnitt abliefern – und wieder als neuen Kompost mitnehmen, beides kostenlos.

MENU