Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Allgemeine Anfragen – Rufnummer 02641/975-0
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Montag, 22. Juni 2015

HINWEIS (Veröffentlichung vor 6 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Kfz-Zulassung ab Dienstag wieder betriebsbereit

Die rheinland-pfälzischen Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen wurden durch einen Hackerangriff auf die Zentrale beim Landesbetrieb Daten und Information (LDI) in Mainz vorübergehend lahmgelegt.

Die rheinland-pfälzischen Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen wurden durch einen Hackerangriff auf die Zentrale beim Landesbetrieb Daten und Information (LDI) in Mainz vorübergehend lahmgelegt. Betroffen waren unter anderem die Zulassungsstellen der Kreisverwaltung Ahrweiler. Der LDI als verantwortliche Stelle für die Betreuung und Durchführung des EDV-Verfahrens hat inzwischen mitgeteilt, dass die Zulassungsstellen ab Dienstag, 23. Juni, wieder arbeiten können. Lediglich die Internetreservierungen seit Samstag, 20. Juni, die im System getätigt wurden, konnten nicht wiederhergestellt werden. Die Kreisverwaltung bittet daher alle Bürger, die seit Samstag eine Kennzeichenreservierung vorgenommen haben, diese nochmals vorzunehmen. Sollte ein Kennzeichen bereits vergeben sein, kann nur ein anderes reserviert werden.

MENU