Breadcrump

Freitag, 29. Januar 2021

Erste Qualifizierungsmaßnahme der „Ehrenamtsschule“ ausgebucht

Nur fünf Tage nachdem das bundesweit einzigartige und kostenlose Qualifizierungsangebot der Ehrenamtsschule im Kreis Ahrweiler an den Start gegangen ist, sind jetzt bereits alle 20 Plätze der ersten Veranstaltungsreihe ausgebucht. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler freut sich über die große Nachfrage: „Es zeigt, dass wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Kreisvolkshochschule Ahrweiler, das richtige Konzept entwickelt haben, um Vereine und Initiativen fit für die Zukunft zu machen. Der Ansturm übertrifft all unsere Erwartungen und ist Ansporn, die Schulung bereits im zweiten Halbjahr 2021 zu wiederholen.“

Die Ehrenamtsschule bietet Vereinsvorständen an vier Wochenenden die Gelegenheit, sich in den Themenbereichen Vorsitz, Kasse, Öffentlichkeitsarbeit und moderne Geschäftsführung weiterzubilden. Das Angebot gilt für Vereine und Initiativen im Kreis Ahrweiler, unabhängig von ihrer Größer oder Sparte.

Aktuelle Infos zum Projekt „Weitermachen! Kreis Ahrweiler“ und der „Ehrenamtsschule“ unter www.kreis-ahrweiler.de/weitermachen, www.kvhs-ahrweiler.de oder beim Team „Weitermachen!“, Telefon 02641/975-565, E-Mail weitermachen@kreis-ahrweiler.de.

Direkt zur Ehrenamtsschule: https://www.kreis-ahrweiler.de/textR.php?id=1499

Bild: Bundesweit einzigartig: Die neu gegründete Ehrenamtsschule im Kreis Ahrweiler bietet Vereinen und Initiativen eine kostenlose Qualifizierungsmaßnahme an. Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler

MENU