Breadcrump

Donnerstag, 20. Mai 2021

Energetische Sanierung des Erich-Klausener-Gymnasiums

Werksauschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement vergibt Auftrag

Der Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement hat in seiner jüngsten Sitzung auf Vorschlag von Landrat Dr. Jürgen Pföhler den Auftrag für die Erneuerung der Heizungsanlage des Erich-Klausener-Gymnasiums in Adenau vergeben.

Nachdem im vergangenen Jahr bereits der Einbau der Deckenstrahlheizung inklusive LED-Beleuchtung in der Sporthalle der Schule sowie der Austausch der Heizungsregelung umgesetzt wurden, steht nun die Sanierung der Heizungsanlage an. Dabei wird die alte Gasheizung durch eine moderne Holzpellet-Anlage ersetzt. Seit 2013 bezieht der Kreis zudem für alle seine Liegenschaften Ökostrom, sodass das Erich-Klausener-Gymnasium zukünftig komplett CO2-neutral betrieben wird.

Die Kosten für die Erneuerung belaufen sich insgesamt auf rund 177.000 Euro. Da die Maßnahme im Rahmen des Kommunalen Investitionsförderprogramms KI 3.0 gefördert wird, beträgt der Eigenanteil des Kreises zehn Prozent (etwa 17.700 Euro).

MENU