Vermisstensuche unter der Hotline der Polizei: 0800 – 65 65 65 1
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218
Allgemeine Anfragen – Rufnummer 02641/975-0
Hotline „Soziale Beratung und Betreuung“ – Rufnummer 02641/975-950
Psychosoziale Beratung für Hochwasserbetroffene: 0800 0010218

Breadcrump

Montag, 23. März 2015

HINWEIS (Veröffentlichung vor 6 Jahren): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

DRK in Adenau gibt Gas

Bescheid in Breidscheid: Kreiszuschuss für neue Heizung

Der Ortsverein Adenau des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) nimmt die Sanierung seines Vereinsheims in Angriff.

Der Ortsverein Adenau des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) nimmt die Sanierung seines Vereinsheims in Angriff. Ein Gewerk bei den Bauarbeiten in Breidscheid betrifft die Heizung. Das bestehende Elektro-Nachtspeichergerät von 1972 ist veraltet – jetzt wird eine Erdgas-Brennwertanlage installiert.

Für dieses Vorhaben haben die Adenauer Rotkreuzler einen Zuschuss aus dem Vereinsförderprogramm des Kreises Ahrweiler beantragt. Der Antrag ist bewilligt, und zwar mit 5.000 Euro. „Das ist der Höchstbetrag, den wir zahlen können, weil es um eine Baumaßnahme an einem vereinseigenen Gebäude geht und weil die Vereinsmitglieder ehrenamtlich anpacken“, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler, als er den entsprechenden Bescheid an den Adenauer DRK-Vorsitzenden Hermann-Josef Romes überreichte. Zugleich betonte Pföhler, dass der Kreistag die Mittel für die Förderprogramme des Kreises 2015 einstimmig beschlossen habe. – Info zu den AW-Förderprogrammen: www.kreis-ahrweiler.de, Bürgerservice, Förderprogramme.

MENU