Breadcrump

Dienstag, 29. März 2022

Die siebte Auflage der Unternehmerschule startet – jetzt noch anmelden!

Wie bereits angekündigt, startet am Samstag, 9. April 2022, die inzwischen siebte Ausgabe der Unternehmerschule Kreis Ahrweiler. Interessierte Unternehmen und Existenzgründer aus Industrie, Handel, Handwerk, Gastronomie und dem Dienstleistungssektor können sich jetzt noch für das Weiterbildungsangebot anmelden. Das teilt die Kreiswirtschaftsförderung mit.

Die Seminarreihe mit direktem Praxisbezug findet an insgesamt zehn Seminartagen – immer samstags – statt. Dabei werden in drei voneinander unabhängigen Modulen die Bereiche „Wettbewerbsfähigkeit“, „Führungsfähigkeit“ und „Leistungsfähigkeit“ in den Fokus genommen. Somit besteht auch die Möglichkeit, nur ausgewählte Module zu besuchen. In Kleingruppen von sechs bis zehn Teilnehmern geht es unter anderem um die Vermittlung von praktischen Tipps in den Themenfeldern Bankengespräche, Unternehmensteuerung, Mitarbeiterführung, Kundenakquise sowie zeitgemäße Marketingmaßnahmen. Neben diesem hohen Workshop-Anteil bieten alle Schulungstage auch genug Raum, spezifische Probleme einzelner Unternehmer zu besprechen und für die Teilnehmer untereinander, sich auszutauschen.

Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen gibt es unter bit.ly/3tJ0Ki5. Fragen beantworten außerdem

  • Dr. Wolfgang Herz, Schulungsleiter, E-Mail mail@dr-herz.de, Telefon 02641 / 359-790 und
  • Anuriti Kumar, Kreiswirtschaftsförderung, E-Mail Anuriti.Kumar@kreis-ahrweiler.de, Telefon 02641 / 975-373.
Auf dem Bild von links: Anuriti Kumar, Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung, Kreiswirtschaftsförderer Tino Hackenbruch, Schulungsleiter Dr. Wolfgang Herz, Landrätin Cornelia Weigand, Kreishandwerksmeister Frank Wershofen und der stellvertretende Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren RheinAhr, Tim Kastenholz, freuen sich auf den „Neustart“ der Unternehmerschule nach der coronabedingten Pause. Foto: Bernhard Risse / Kreisverwaltung Ahrweiler
MENU