Breadcrump

Montag, 2. November 2020

HINWEIS (Veröffentlichung vor 12 Monaten): Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

Coronavirus: 26 Neuinfektionen im Kreis

Diffuses Infektionsgeschehen in der Verbandsgemeinde Adenau

Derzeit ist im gesamten Kreis Ahrweiler ein diffuses Infektionsgeschehen zu verzeichnen. Alle acht Gebietskörperschaften im Kreis sind nahezu täglich von Neuinfektionen mit dem Coronavirus betroffen. In der Verbandsgemeinde Adenau unterliegt das Infektionsgeschehen aktuell einer besonders hohen Dynamik. So wurden innerhalb der vergangenen sieben Tage 43 Neuinfektionen verzeichnet. Dies entspricht einer Sieben-Tage-Inzidenz von 325 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche, wenn man die Einwohnerzahl von 13.200 zugrunde legt. Diese hohen Zahlen sind maßgeblich auf private Feiern und Zusammenkünfte zurückzuführen. Die Infizierten haben das Virus sowohl innerhalb der Familie als auch im Rahmen von Außenkontakten in der Verbandsgemeinde Adenau weitergetragen, sodass man in der Region von einem diffusen Infektionsgeschehen sprechen kann. Hier besteht kein Zusammenhang zu den Motorsportveranstaltungen am Nürburgring.

Heute gibt es 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: 13 in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, 1 in der Stadt Remagen, drei in der Stadt Sinzig, zwei in der Verbandsgemeinde Adenau, fünf in der Verbandsgemeinde Bad Breisig und zwei in der Verbandsgemeinde Brohltal.
 
Die Gesamtzahl der Infizierten im Kreis Ahrweiler steigt auf 678. Davon gelten 405 als genesen. Fünf Personen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. 951 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.
 
Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 121 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 115 Infektionen, davon 40 genesen
Verbandsgemeinde Altenahr: 57 Infektionen, davon 47 genesen, 1 Person verstorben
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 55 Infektionen, davon 31 genesen
Verbandsgemeinde Brohltal: 45 Infektionen, davon 27 genesen
Gemeinde Grafschaft: 70 Infektionen, davon 54 genesen
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 177 Infektionen, davon 108 genesen, 3 Personen verstorben
Stadt Remagen: 79 Infektionen, davon 48 genesen
Stadt Sinzig: 80 Infektionen, davon 50 genesen, 1 Person verstorben

MENU