ISB-Beratertag im Dezember

Kostenfreie Infogespräche für Existenzgründer, Unternehmen und Freiberufler

Die Kreiswirtschaftsförderung Ahrweiler richtet zusammen mit der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) einen weiteren ISB-Beratertag aus. Dieser findet am Donnerstag, 8. Dezember, von 10 bis 16 Uhr in der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, statt. Anmeldungen sind bis zum 1. Dezember möglich.

Die ISB-Beratertage sind kostenlos. Das Angebot richtet sich an Existenzgründer, Freiberufler sowie kleine und mittlere Unternehmen mit Betriebsstätte im Kreis Ahrweiler. Der Beratertag bietet die Möglichkeit, mit den Wirtschaftsförderern der Kreisverwaltung und den Finanzierungsexperten der ISB über die Realisierung geplanter Vorhaben und deren Förderung mit öffentlichen Mitteln zu sprechen. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Neugestaltung von Geschäftsräumen, die Anschubfinanzierung bei der Erstgründung, die Finanzierung von Warenlagern oder den Ausbau von Beherbergungsbetrieben.

Bei Bedarf beraten die Teams der ISB und der Kreiswirtschaftsförderung an diesem Tag auch zur Förderung von Beratungskosten, beispielsweise über das Beratungsprogramm für den Mittelstand. Bezuschusst werden hier Beratungsleistungen zur strategischen, wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Unternehmensführung sowie zum Produkt- und Kommunikationsdesign.

Die Beratung ist nicht auf ISB-Produkte begrenzt. Auch weitere Unterstützungsangebote können thematisiert werden, wie beispielsweise das Baugenehmigungsmanagement der Kreiswirtschaftsförderung.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Kreiswirtschaftsförderung Ahrweiler, Telefon 02641/975-373, E-Mail timo.schaefer@kreis-ahrweiler.de.

MENU