Ideenbörse Kreis Ahrweiler

Kreative Unternehmer gefragt – Gäste agieren als Juroren

Die Ideenbörse Kreis Ahrweiler stellt eine Präsentationsplattform für kreative Unternehmen aus dem Kreis Ahrweiler und der Region Bonn dar, die Ihre Geschäftsidee, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung präsentieren möchten. Die anwesenden Gäste bewerten die jeweilige Unternehmenspräsentation nach eigenem Empfinden und agieren somit gleichzeitig als Juroren.

Das Konzept

Bis zu sechs Kreative aus unterschiedlichen Bereichen haben die Möglichkeit, ihre Ideen, Innovationen oder Produkte vorzustellen und die anwesenden Gäste hiervon zu überzeugen. Aufwendige Hilfs- und Präsentationsmittel sind hierbei nicht erlaubt: Jedem Unternehmen steht ein Stehtisch sowie zehn Minuten Zeit für die Präsentation sowie Fragen und Anregungen der Gäste zur Verfügung. Die Präsentationen finden immer zeitgleich statt. Nach zehn Minuten wechseln die Juroren dann den Präsentationstisch.

Nach drei Präsentationsrunden gibt es eine Pause mit einem Imbiss und Zeit zum Austausch untereinander. Im Anschluss stellt jeder Unternehmer seine Geschäftsidee dem Publikum in einer Minute vor. Danach geht es mit den Präsentationsrunden weiter. Im Anschluss erfolgt die Siegerehrung.

Wer kann sich präsentieren

Generell gilt: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Somit gibt es auch grundsätzlich keine Einschränkung, wer sich mit welcher Idee präsentieren darf. Angesprochen sind in erster Linie Jungunternehmer und Existenzgründer, die Ihre Geschäftsidee präsentieren möchten. Aber auch etablierte Unternehmen, die ein neues Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung entwickelt haben, können diese präsentieren. Eine Anmeldung ist jedoch im Vorfeld erforderlich!

Der Nutzen

Der Sieger der Ideenbörse Kreis Ahrweiler erhält bei Bedarf weitere Unterstützung durch die Kreiswirtschaftsförderung und die Industrie- und Handelskammer Koblenz um sein Vorhaben erfolgreich am Markt platzieren zu können. Zusätzlich wird eine Berichterstattung in der Presse erfolgen. Der größte Nutzen dürfte jedoch im Austausch und Netzwerken während der Ideenbörse liegen!

Anmeldung zur Ideenbörse

Bisherige Teilnehmer – Die strahlenden Sieger

Best of Ideenbörse

E-Roller von Kumpan Electric als Sieger der Sieger gekürt

Die siebte Ideenbörse war ein Novum: Sie war die erste „Best of Ideenbörse“ des Landkreises Ahrweiler. An der „Best-of“-Ausgabe teilnehmen konnten ausschließlich die Sieger der vorangegangen sechs Ideenbörsen, also die Crème de la Crème der regionalen Gründerszene. Hierzu hatten die Veranstalter, die Kreisverwaltung Ahrweiler, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und die Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr in die Vinothek der Dagernova nach Dernau eingeladen.

Angetreten um den „Champion der Champions“ zu ermitteln waren die Unternehmen

Neben ihrer eigentlichen Produktidee berichteten die Gründer insbesondere über die Vermarktbarkeit und die Geschäftsentwicklung und stellten sich den kritischen Fragen der Gäste, die gleichzeitig als Jury agierten.

So hatte die Jury am Ende die Qual der Wahl: Wer wird Sieger der Sieger und damit erster Preisträger der „Best of Ideenbörse“? Gewonnen hat schließlich Kumpan Electric mit dem Elektroroller im Retrodesign. Der E-Roller konnte die Jury durch seine innovativen Funktionen und die erfolgreiche Etablierung auf dem Markt erneut restlos überzeugen.

Verlierer gab es an diesem Abend aber nicht: Die Mitwerber wurden zu Zweitplatzierten gekürt. Allen Beteiligten wünschen wir auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch!

6. Ideenbörse

bla bla bla

5. Ideenbörse

bla bla bla

4. Ideenbörse

bla bla bla

3. Ideenbörse

bla bla bla

2. Ideenbörse

bla bla bla

1. Ideenbörse

bla bla bla

MENU